Loyaler Senat (Macao)

Loyaler Senat (Macao)
Loyaler Senat Macau

Der Loyale Senat (Leal Senado) der portugiesischen Kolonie Macao war ein Treffpunkt chinesischer und portugiesischer Diplomaten, an dem in erster Linie Handelsfragen diskutiert wurden.

Der Senat erhielt den Beinamen loyal, da er sich weigerte, das Königreich Spanien, mit dem Portugal von 1580 bis 1640 in einer Personalunion verbunden war, als neue Führungsmacht auf Macao anzuerkennen. Aus diesem Grund wehte während dieser Zeit auch nicht die spanische, sondern weiter die portugiesische Flagge über Macao.

Portugal belohnte diese Loyalität, indem es Macao 1654 den Titel Cidade do Nome de Deus, Não Ha Outra Mais Leal (Stadt im Namen Gottes, es gibt keine loyalere) verlieh. Der Name ist im Wappen des Leal Senado auf einem Spruchband verewigt.

Weblinks

 Commons: Loyaler Senat von Macao – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
22.193277777778113.53941666667

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Flagge von Macao — Flagge Macaos, Seitenverhältnis 2:3 Die Flagge Macaos zeigt auf hellgrünem Hintergrund eine weiße Lotusblüte, darunter eine stilisierte Brücke über ein Gewässer. Über der Blüte erstreckt sich ein Bogen aus fünf goldenen, fünfzackigen Sternen, von …   Deutsch Wikipedia

  • Portugiesische Flagge — Flagge Portugals Vexillologisches Symbol …   Deutsch Wikipedia

  • Ruinen der Pauluskirche — Fassade der Pauluskirche Die Ruinen der Pauluskirche sind Macaos Wahrzeichen und wurden 2005 als Teil des historischen Zentrums Macaos in das UNESCO …   Deutsch Wikipedia

  • Lopes de Lima — José Joaquim Lopes de Lima José Joaquim Lopes de Lima (* zwischen 1796 und 1798 in Porto/Portugal; † 8. November 1852 in Batavia/Niederländisch Indien) war ein portugiesischer Offizier, Politiker und Administrator verschiedener Gebiete in… …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge Macaos — 2:3 ? Flagge Macaos …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»