Lubbers


Lubbers
Ruud Lubbers 2002

Rudolphus Franciscus Marie Lubbers (* 7. Mai 1939 in Rotterdam) ist ein niederländischer Politiker und Ökonom. Von 1982 bis 1994 war er Ministerpräsident der Niederlande. Von Januar 2001 bis zu seinem Rücktritt im Februar 2005 war er Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen und damit Chef des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR.

Lubbers studierte Wirtschaft an der Niederländischen Wirtschaftshochschule (Nederlandse Economische Hogeschool)in Rotterdam. Danach hatte Lubbers, der aus einer Unternehmerfamilie stammt, Posten in christlichen Arbeitgeberverbänden und hohe politische Ämter inne: Von 1973 bis 1977 war er Wirtschaftsminister in der Regierung Den Uyl. 1978 wurde er Fraktionsführer der CDA.

Von 1982 bis 1994 regierte Lubbers als niederländischer Ministerpräsident. Er war damit der am längsten regierende Regierungschef in der Geschichte des Landes.

Ihm wurde 1993 der Orden wider den tierischen Ernst des Aachener Karnevalvereins verliehen, 1995 wurde er zum Staatsminister ernannt.

Nach dem Ende seiner politischen Karriere und vor seiner Berufung zum UN-Flüchtlingskommissar hatte Lubbers ein hohes Amt beim World Wide Fund for Nature (WWF) inne. Außerdem lehrte der Wirtschaftswissenschaftler an der Erasmus-Universität Rotterdam als Professor über Globalisierung.

Zeitweise war Lubbers auch als Anwärter auf das Amt des NATO-Generalsekretärs gehandelt worden.

Am 20. Februar 2005 trat er von seinem Posten als UN-Flüchtlingskommissar zurück, nachdem Vorwürfe wegen sexueller Belästigung laut wurden. Vier Frauen gaben einem von der Zeitung „The Independent“ zitierten UN-Untersuchungsbericht zufolge an, von Lubbers sexuell belästigt worden zu sein, legten formell jedoch keine Beschwerde ein. Eine fünfte Frau gab an, Lubbers habe seine Hände um ihre Taille gelegt und sie an sich gezogen. Lubbers beteuert seine Unschuld und spricht von übler Nachrede. Aus der Zeit dieser Affäre stammt auch der Spottname Lewd Rubbers. Die Nachfolge in der UNHCR trat António Guterres an.

Lubbers ist Mitglied im Club of Rome.

Weblinks

Normdaten: PND: 119207613

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lübbers — ist der Name folgender Personen: Claudia Lübbers (* 1978), deutsche Fußballspielerin Dietrich W. Lübbers (1917–2005), deutscher Physiologe, Direktor am früheren Max Planck Institut für Systemphysiologie Georg Nicolaus von Lübbers (1724–1788),… …   Deutsch Wikipedia

  • Lubbers —   [ ly ], Rudolphus Frans Marie, genannt Ruud Lubbers, niederländischer Politiker, * Rotterdam 7. 5. 1939; Unternehmer, Mitglied des »Christen Democratisch Appèl« (CDA), 1973 77 Wirtschaftsminister, 1979 82 Vorsitzender der CDA Fraktion in der… …   Universal-Lexikon

  • Lübbers — 1. Patronymische Bildung (starker Genitiv) zu Lübbert. 2. Herkunftsname zu dem Ortsnamen Lübars (Sachsen Anhalt) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • lubbers — lub·ber || lÊŒbÉ™(r) n. clumsy and stupid person, awkward person; inexperienced sailor, landlubber (Nautical) …   English contemporary dictionary

  • Lubbers' Landing — (Lubbers Quarters Cay,Багамcкие острова) Категория отеля: Адрес: Lubbers Quart …   Каталог отелей

  • Lubbers Run — is a creek running through Byram and Sparta Townships in Sussex County in northwestern New Jersey …   Wikipedia

  • Lubbers Stadium — is a stadium on the Allendale campus of Grand Valley State University in Michigan. It is primarily used for American football, and is the home field of the Grand Valley State University Lakers. The stadium seats 8,550 people and opened in 1979 …   Wikipedia

  • LUBBERS, Ruud (Rudolph Frans Marie) — (1939– )    Politi cian. After studying economics at the Rotterdam School of Eco nomics (now Erasmus University), Lubbers served in companies owned by his family. He was a member of the Katholieke Volkspar tij (KVP, Catholic People’s Party). In… …   Historical Dictionary of the Netherlands

  • Ruud Lubbers — Infobox Prime Minister name =Ruud Lubbers | imagesize = order =Prime Minister of the Netherlands term start = 4 November 1982 term end = 22 August 1994 deputy = predecessor = Dries van Agt successor = Wim Kok birth date =Birth date and… …   Wikipedia

  • Ruud Lubbers — Ruud Lubbers, 1986 Rudolphus Franciscus Marie (Ruud) Lubbers (* 7. Mai 1939 in Rotterdam) ist ein niederländischer Politiker und Ökonom. Von 1982 bis 1994 war der Christdemokrat Ministerpräsident der Niederlande. Von Januar 2001 bis zu seinem… …   Deutsch Wikipedia