Luftverkehrskontrolle


Luftverkehrskontrolle
Ein Lotse an Bord des US-Flugzeugträgers USS Washington überwacht den Luftverkehr, Januar 1996

Die Flugverkehrskontrolle (englisch: air traffic control) ist die Hauptaufgabe eines Flugsicherungsunternehmens und wird von dem Fluglotsen wahrgenommen. Dabei wird sichergestellt, dass zwischen zwei Luftfahrzeugen die vorgeschriebenen vertikalen sowie horizontalen Abstände eingehalten werden. Wichtigstes Hilfsmittel der Fluglotsen sind dabei Radar sowie UKW- Sprechfunk zur Kommunikation mit den Piloten. Der Fluglotse steuert den Flugverkehr im Wesentlichen mittels Anweisungen an die Piloten bezüglich der Flughöhe, des Steuerkurses und, seltener, der Fluggeschwindigkeit der Luftfahrzeuge.

Die Flugverkehrskontrolle lässt sich in drei Hauptkomponenten unterteilen:

Gesprochene Wikipedia Dieser Artikel ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Text der gesprochenen Version
Mehr Informationen zur „Gesprochenen Wikipedia“

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TWA-Flug 2 — United Airlines Flug 718 war ein Linienflug vom Flughafen Los Angeles nach Chicago, Newark und Philadelphia, der am 30. Juni 1956 mit TWA Flug 2 auf dem Weg von Los Angeles nach Kansas City und New York City in der Luft über dem Grand Canyon… …   Deutsch Wikipedia

  • United-Airlines-Flug 718 — war ein Linienflug vom Flughafen Los Angeles nach Chicago, Newark und Philadelphia, der am 30. Juni 1956 mit TWA Flug 2 auf dem Weg von Los Angeles nach Kansas City und New York City in der Luft über dem Grand Canyon kollidierte, wobei alle 128… …   Deutsch Wikipedia

  • Online-Flugsimulation — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen oder formalen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Luftfahrt eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Luftfahrt auf ein akzeptables Niveau zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Flugzeugkollision über dem Grand Canyon — Vorlage:Infobox Flugunfall/Wartung/Bild fehlt Flugzeugkollision über dem Grand Canyon Zusammenfassung Datum …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Luftkorridor — Luftwege während der Berliner Blockade Als Berliner Luftkorridor werden die drei Luftkorridore bezeichnet, die von 1945 bis 1990 Westberlin mit Westdeutschland verbanden. Hauptziele in West Berlin waren der britische Militärflugplatz Gatow sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Colgan-Air-Flug 3407 — Vorlage:Infobox Flugunfall/Wartung/Bild fehlt Continental Airlines Flug 3407 Zusammenfassung Datum 12. Februar 2009 …   Deutsch Wikipedia

  • Gol-Transportes-Aéreos-Flug 1907 — Vorlage:Infobox Flugunfall/Wartung/Bild fehlt Gol Transportes Aéreos Flug 1907 Zusammenfassung Datum …   Deutsch Wikipedia

  • Air-India-Flug 182 — Air India Flug 182 …   Deutsch Wikipedia

  • Eastern-Air-Lines-Flug 663 — Vorlage:Infobox Flugunfall/Wartung/Bild fehlt Eastern Air Lines Flug 663 Zusammenfassung Datum …   Deutsch Wikipedia

  • ATFM — Flugverkehrsmanagement (engl. Air Traffic Management, ATM) dient der Sicherstellung einer sicheren und effizienten Bewegung von Luftfahrzeugen während allen Phasen ihres Betriebes. Es subsumiert alle Funktionen und Dienste von Air Space… …   Deutsch Wikipedia