Luigi Bienaimé


Luigi Bienaimé
Schäferin 1852 In der Eremitage in St. Petersburg

Luigi Bienaimé (* 4. März 1795 in Carrara; † 17. April 1878 in Florenz) war ein italienischer Bildhauer.

Leben

Seine erste künstlerische Ausbildung erhielt Bienaimé an der Akademie der bildenden Künste seiner Heimatstadt. Mit 22 Jahren wurde er mit einem Stipendium ausgezeichnet, das ihm einen längeren Aufenthalt in Rom ermöglichte.

Dort ließ er sich als Künstler nieder und verdiente seinen Lebensunterhalt als Gehilfe im Atelier des Bildhauers Bertel Thorvaldsen. Später avancierte Bienaimé zu dessen Werkstattleiter und arbeitete zusammen mit Thorvaldsen an einigen Skulpturen. Als Thorvaldsen anlässlich eines Besuchs in Kopenhagen am 24. März 1844 überraschend starb, wickelte Bienaimé die Geschäfte seines Dienstherrn ab und eröffnete selbst ein größeres Atelier.

Zwischen 1855 und 1860 ließ sich Bienaimé in Florenz als freier Bildhauer nieder und schuf meist ideale, lyrische oder auch religiöse Figuren, die er in poetischer Weise mit Zartheit und technischer Gewandtheit ausführte. Als Nachfolger Thorvaldsens kam er aber nicht ganz an dieses Vorbild heran.

Im Alter von 83 Jahren starb Luigi Bienaimé am 17. April 1878 in Florenz.

Werke

  • Diana, im Bad überrascht
  • Venus mit dem Apfel
  • Venus im Bad
  • Die Unschuld mit der Taube
  • Ein kleiner Christus, den ein Engel vor einer Schlange warnt
  • Liegende Bacchantin und ein Amor, der die Spitze eines Pfeils prüft

In der Eremitage in St. Petersburg befinden sich:

Literatur

  • Antonacci, Francesca (Hrsg.): Camuccini, Finelli, Bienaimé : protagonisti del classicissmo a Roma nell'Ottocento. - Rom : Antonacci, 2003

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bienaime — Bienaimé Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Nom de famille Anatole Bienaimé (1848 1911), architecte Didier Bienaimé (1961 2004), acteur Luigi Bienaimé (1795 1878), sculpteur italien… …   Wikipédia en Français

  • Bienaimé — ist der Familienname folgender Personen: Émile Bienaimé (1802–1869), französischer Komponist Luigi Bienaimé (1795–1878), italienischer Bildhauer Siehe auch: Bienaymé Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Bienaimé — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Nom de famille Anatole Bienaimé (1848 1911), architecte Didier Bienaimé (1961 2004), acteur Luigi Bienaimé (1795 1878), sculpteur italien Carole Bienaimé …   Wikipédia en Français

  • Bienaimé — (spr. Bienämeh), Luigi, aus Carrara, Bildhauer; er bildete sich bei Thorwaldsen u. wurde 1844, nachdem er vorher als Professor an der Kunstschule zu Florenz gewirkt hatte, als Mitglied in die Akademie von S. Luca zu Rom aufgenommen. Seine Werke… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bienaimé — (spr. bjenn emé), Luigi, ital. Bildhauer, geb. 1795 in Carrara, gest. 17. April 1878 in Florenz, trat in Rom in das Atelier von Thorwaldsen, der ihn bei mehreren seiner Werke zum Mitarbeiter wählte. Anfangs in Rom, später in Florenz; ansässig,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bienaimé — (spr. bĭennämeh), Luigi, ital. Bildhauer, geb. 1795 zu Carrara, Schüler Thorwaldsens, gest. 17. April 1878 in Florenz; bes. Genrefiguren …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Бьенэме Луиджи — (Luigi Bienaimé) итальянский скульптор; род. в 1795 г. в Карраре; обязан своим артистическим развитием Торвальдсену, с которым он долгое время сообща работал; жил сначала в Риме, затем во Флоренции; в 1844 г. выбран членом академии в Сан Луке.… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Бьенэме, Луиджи — (Luigi Bienaimé) итальянский скульптор; род. в 1795 г. в Карраре; обязан своим артистическим развитием Торвальдсену, с которым он долгое время сообща работал; жил сначала в Риме, затем во Флоренции; в 1844 г. выбран членом академии в Сан Луке.… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Italienische Bildhauer — Diese sortierbare Liste italienischer Bildhauer ist alphabetisch geordnet. Sie kann durch einen Klick auf die obere Zeile der Spalte nach anderen Kriterien geordnet werden. Siehe auch: Liste antiker Künstler Name geb. gest. Epoche Anmerkungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia