Luis Filipe Marques Amado


Luis Filipe Marques Amado
Luís Amado

Luís Filipe Marques Amado (* 17. September 1953) ist ein portugiesischer Politiker und seit 3. Juli 2006 Staatsminister und Minister für Auswärtige Angelegenheiten in der von der Sozialistischen Partei (Partido Socialista) geführten Regierung von Premierminister José Sócrates.

Leben

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität von Lissabon hat Luís Amado eine Beraterfunktion im Nationalen Portugiesischen Verteidigungsinsitut und hat eine Honorarprofessur an der Universität Georgetown inne. Luís Amado ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Ämter und ausgeübte Funktionen

  • Abgeordneter der Regionalversammlung von Madeira
  • stellvertretender Staatssekretär im Innenministerium vom 30. Oktober 1995 bis 25. November 1997
  • Staatssekretär für Auswärtiges und Zusammenarbeit vom 27. November 1997 bis 6. April 2002
  • Verteidigungsminister vom 12. März 2005 bis 3. Juli 2006

Aktuelle Ämter


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luís Filipe Marques Amado — Luís Amado Luís Filipe Marques Amado (* 17. September 1953) ist ein portugiesischer Politiker. Vom 3. Juli 2006 bis 21. Juni 2011 war er Staatsminister und Minister für Auswärtige Angelegenheiten in der von der Sozialistischen Partei (Partido… …   Deutsch Wikipedia

  • Luis Amado — Luís Amado Luís Filipe Marques Amado (* 17. September 1953) ist ein portugiesischer Politiker und seit 3. Juli 2006 Staatsminister und Minister für Auswärtige Angelegenheiten in der von der Sozialistischen Partei (Partido Socialista) geführten… …   Deutsch Wikipedia

  • Luís Amado — Luís Filipe Marques Amado (* 17. September 1953) ist ein portugiesischer Politiker und seit 3. Juli 2006 Staatsminister und Minister für Auswärtige Angelegenheiten in der von der Sozialistischen Partei (Partido Socialista) geführten Regierung von …   Deutsch Wikipedia

  • Luis Amado — Luís Amado Pour les articles homonymes, voir Amado. Luís Amado et Condoleezza Rice, le 24 octobre 2006. Luis …   Wikipédia en Français

  • Amado — heißt der Ort Amado (Arizona) in den USA Amado ist der Nachname folgender Personen: Flávio da Silva Amado (* 1979), angolanischer Fußballspieler Jorge Amado (1912–2001), brasilianischer Schriftsteller Lauro Amadò (1912–1971), schweizerischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Luís — ist ein portugiesischer männlicher Vorname.[1][2] Die deutsche Form des Namens ist Ludwig, die spanische Luis, die katalanische Lluís. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Luís Amado — Pour les articles homonymes, voir Amado. Luís Amado Mandats …   Wikipédia en Français

  • Luís Amado — Infobox Minister name = Luís Amado office = Minister of Foreign Affairs predecessor = Diogo Freitas do Amaral successor = term start = July 3 2006 term end = office2 = Minister of Defence predecessor2 = Paulo Portas successor2 = Nuno Severiano… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Teixeira dos Santos — Fernando Teixeira dos Santos (* 13. September 1951 in Moreira bei Porto, Portugal), in portugiesischen Medien meist nur Teixeira dos Santos, ist ein portugiesischer Politiker der Sozialistischen Partei und seit 2005 Finanzminister unter der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.