Luisa von Mecklenburg


Luisa von Mecklenburg
Königin Louise von Dänemark

Louise von Mecklenburg (* 28. August 1667 in Güstrow; † 15. März 1721 in Kopenhagen) war Tochter des Herzog Gustav Adolf zu Mecklenburg und dessen Frau Magdalene Sibylle von Holstein-Gottorp, Tochter von Friedrich III..

Louise heiratete 1695 den Kronprinzen Friedrich von Dänemark und wurde 1699 Königin von Dänemark. Sie lebte in Dänemark recht still und erreichte nie die Beliebtheit ihres Mannes. Sie litt unter seinem Temperament, was mitunter zu peinlichen Situationen am Hofe führte. Noch zu Louises Lebzeiten ging er zwei Ehen zur linken Hand ein, und nur Tage nach ihrem Tod heiratete er eine der morganatischen Ehefrauen, Anna Sophie von Reventlow.

Louise hatte ein enges Verhältnis zu ihrem Sohn Christian VI. Sie flüchtete sich aus ihrer Ehe in die Religion.

Nachkommen

Louise heiratet den Kronprinzen Friedrich von Dänemark:

  • Christian (1697-1698)
  • Christian VI. (1699-1746), später König von Dänemark
  • Friedrich Karl (1701-1702)
  • Georg (1703-1704)
  • Charlotte Amalie (1706-1782)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luisa von Mecklenburg-Güstrow — Königin Louise von Dänemark Louise von Mecklenburg (* 28. August 1667 in Güstrow; † 15. März 1721 in Kopenhagen) war Tochter des Herzog Gustav Adolf zu Mecklenburg und dessen Frau Magdalene Sibylle von Holstein Gottorp, Tochter von …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Mecklenburg — mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Magnus II. (Mecklenburg) bis Friedrich I. (Mecklenburg) und Adolf Friedrich II. (Mecklenburg Strelitz) 2 Von Friedrich bis Friedrich Franz I. 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Stammtafel von Mecklenburg — Stammliste von Mecklenburg mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Magnus II. (Mecklenburg) bis Friedrich I. (Mecklenburg) und Adolf Friedrich II. (Mecklenburg Strelitz) 2 Von… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Mecklenburg-Schwerin — Stammliste von Mecklenburg mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Magnus II. (Mecklenburg) bis Friedrich I. (Mecklenburg) und Adolf Friedrich II. (Mecklenburg Strelitz) 2 Von… …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Adolf von Mecklenburg-Güstrow — Gustav Adolf, Herzog zu Mecklenburg [ Güstrow] Edikt des Herzogs gegen Weihnachtsbräuche von 1682 Gustav Adolf, Herzog zu Mecklenbur …   Deutsch Wikipedia

  • Louise von Mecklenburg-Strelitz — Louise von Mecklenburg Strelitz. Luise Auguste Wilhelmine Amalie (Luisa Augusta Guillermina Amelia) (10 de marzo de 1776 en Hannover 19 de julio de 1810 en Hohenzieritz), fue una reina de Prusia …   Wikipedia Español

  • Sophia Dorothea Augusta Luisa von Württemberg — Sophia Dorothea von Württemberg, Zarin Maria Feodorowna von Russland Sophia Dorothea von Württemberg Sophia Dorothea Augusta Luisa Prinzessin von Württemberg (* …   Deutsch Wikipedia

  • Luisa — ist als Abwandlung des Namens Luise siehe dort zur Bedeutung des Namens der weibliche Vorname folgender Personen: Luisa Bergalli (* 15. April 1703; † 18. Juli 1779), italienische Dichterin und Librettistin Luisa Capetillo (* 28. Oktober 1879; †… …   Deutsch Wikipedia

  • Luisa Carlota de Mecklemburgo-Schwerin — (en alemán Luise Charlotte von Mecklenburg Schwerin) duquesa alemana de la Casa de Mecklenburgo, nacida el 19 de noviembre de 1779 y fallecida el 4 de enero de 1801. Hija del Gran Duque Federico Francisco I de Mecklemburgo Schwerin y su esposa,… …   Wikipedia Español

  • Dom von Roskilde — Kathedrale von Roskilde Detail des Sarkophages Margarethe I., Königin von Dänemark, Norwegen und Schweden (1353–1412) …   Deutsch Wikipedia