Lunar Park


Lunar Park

Lunar Park ist ein Roman des US-amerikanischen Autors Bret Easton Ellis. In der deutschen Übersetzung erschien das Buch im Januar 2006. Die amerikanische Originalfassung kam am 16. August 2005 auf den Markt. Der Erzähler des Textes ist eine Figur namens Bret Easton Ellis und deckt sich an einigen Stellen mit der Biografie des gleichnamigen Autors.

Zusammenfassung

Das Buch beginnt mit einem scheinbar autobiographischen Abriss des Lebens des Autors Bret Easton Ellis. Je weiter sich der Erzähler jedoch von seiner Geburt entfernt, um so mehr verschwimmen reale Fakten und die Fiktion. Bereits bei der Schilderung des Öffentlichkeitsrausches nach der Veröffentlichung der Bücher Unter Null und American Psycho in den 1980er Jahren wird im Grunde ein Leben des Autors geschildert, welches in Bezug auf Perspektivlosigkeit und Drogenkonsum denen der fiktionalen Figuren in Ellis früheren Werken in nichts nachsteht. Spätestens mit der ersten Erwähnung der fiktiven Schauspielerin und angeblichen Ehefrau Jayne Dennis, von der sogar gefälschte Fanseiten existieren [1], um der Erzählung den Schein von Authentizität zu geben, und seinem ebenfalls fiktiven Sohn Robby (auch hier gibt es eine Internetpräsenz), verlässt Ellis dann die Grenzen der Realität. Der Versuch der Romanfigur Ellis, in der Ostküsten-Vorstadtwelt Fuß zu fassen, scheitert schleichend. Er arbeitet an einem fiktiven Roman namens „Teenage Pussy“, konsumiert Drogen und verleugnet dies vor seiner Frau, findet keinen Zugang zu seinem leiblichen Sohn und seiner Stieftochter Sarah; der Hund der Familie hasst ihn.

Über allem schwebt der Konflikt und die Erinnerung an den eigenen Vater, Robert Ellis, zu dem Bret Easton Ellis nach der Scheidung der Eltern keine wirkliche Beziehung mehr hatte.

Die Geschichte eskaliert weiter, es erscheinen Figuren aus den Büchern von Bret Easton Ellis, insbesondere erscheint ihm Patrick Bateman aus American Psycho, außerdem entwickelt offenbar das Spielzeugtier seiner Stieftochter „Terby“ (was an das bekannte Spielzeug Furby erinnert) ein Eigenleben.

Je weiter die Geschichte voranschreitet, desto mehr Zweifel an der Zurechnungsfähigkeit des Protagonisten kommen auf.

Weblinks

Quellen

  1. Fiktionale Web-Site von J. Dennis

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lunar Park — (titre original : Lunar Park) est le sixième roman de Bret Easton Ellis, paru en 2005. Salué par la critique, il a été élu meilleur roman de l année 2005 par la rédaction du magazine Lire[1]. L auteur y surprend ses lecteurs en adoptant un… …   Wikipédia en Français

  • Lunar Park — es una novela del escritor estadounidense Bret Easton Ellis, publicada en castellano por la editorial Mondadori en el año 2006. En ella se narra una biografía ficticia del mismo autor. En esta historia ficticia el autor tiene un hijo, y empieza a …   Wikipedia Español

  • Lunar Park — Infobox Book name = Lunar Park title orig = translator = image caption = Cover of Lunar Park author = Bret Easton Ellis illustrator = cover artist = country = USA language = English series = subject = genre = Horror publisher = Knopf release date …   Wikipedia

  • Lunar New Year Fair — (年宵市場, or flowermarket 花市) is a type of fair held annually a few days before Lunar New Year in Hong Kong. The fair is held in various location in Hong Kong, notably Victoria Park and Fa Hui Park. Fair gathers hundreds of stalls for various goods …   Wikipedia

  • park´like´ — park «pahrk», noun, verb. –n. 1. land set apart for the pleasure of the public: »Many cities have beautiful parks. Hyde Park is in London. A park may be only a tiny bit of green in a large city, with a few flowers, trees, and benches, or it may… …   Useful english dictionary

  • park´er — park «pahrk», noun, verb. –n. 1. land set apart for the pleasure of the public: »Many cities have beautiful parks. Hyde Park is in London. A park may be only a tiny bit of green in a large city, with a few flowers, trees, and benches, or it may… …   Useful english dictionary

  • Lunar Crater National Natural Landmark — is located 70 miles east northeast of Tonopah in Nye County, Nevada. A 400 acre depression that is thought to have been formed by a past volcanic explosion, and one of two maars in the volcanic field of the Pancake Range. It was designated a… …   Wikipedia

  • Lunar Landing Research Facility — Infobox nrhp | name =Lunar Landing Research Facility nrhp type = nhl caption = location= Hampton, Virginia lat degrees = 37 lat minutes = 6 lat seconds = 8 lat direction = N long degrees = 76 long minutes = 23 long seconds = 23 long direction = W …   Wikipedia

  • Lunar soil — Moondust redirects here. For the Commodore 64 video game, see Moondust (video game). For the Psychoactive drug, see Phencyclidine. Bootprint on lunar soil …   Wikipedia

  • Lunar Society Moonstones — For the stones from the original Nauvoo Temple, see Nauvoo Temple#History. The Moonstones (grid reference SP062949) are a set of eight carved sandstone memorials to various members of the Lunar Society. Made in 1998, they can be viewed in the… …   Wikipedia