Lunik (Film)


Lunik (Film)
Filmdaten
Deutscher Titel Lunik
Produktionsland D
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2007
Länge ca. 96 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Gilbert Beronneau
Drehbuch Gilbert Beronneau
Produktion Gilbert Beronneau,
Eckard Stüwe,
Daniel Scheimberg
Musik Martin Daske
Kamera Kai Rostásy,
Eckard Stüwe
Schnitt Daniel Scheimberg
Besetzung
  • David Fischer: Franz Harmann
  • Thorsten Merten: Toni Harmann
  • Augustin Kramann: Alfons Harmann
  • Anna Maria Mühe: Babette Harmann
  • Wolfgang Mondon: Max
  • Jörg Brütt: Tom

Lunik ist ein deutscher Low-Budget-Film aus dem Jahr 2007. Regie führte Gilbert Beronneau.

Handlung

Lunik (russ. „kleiner Mond“) ist der Name eines (realexistierenden) heruntergekommenen Hotels, gebaut in den 60ern Jahren in Eisenhüttenstadt, einst beste Adresse inklusive Intershop und Schauplatz des Films. Die Geschwister Franz und Babette kämpfen gegen die konsumorientierte Gesellschaft, indem sie mit Waffengewalt Tankstellen und Supermärkte zu spontanen Gratisverkäufen zwingen. Eingebettet in diese Rahmenhandlung erzählt der Film von familiären Fehlentwicklungen. Franz verweigert rigoros das Leben in einer geldorientierten Welt und nimmt eine Schar vermeintlich Gleichgesinnter in dem leeren Hotel auf, während Babette heimlich ihr Glück in einer Affäre mit dem Polizeiermittler Max sucht und ihr Cousin Toni gemeinsam mit seinem Barmann Viktor im Foyer des Hotels eine „Eventbar mit Niveau“ aufziehen will. Der Zusammenstoß dieser Parallelwelten ist unvermeidbar.

Zugabe

In der DVD-Ausgabe gibt es zusätzliches Material, darunter ein Interview mit Produzenten und Darstellern über Geld, Rollen und Eisenhüttenstadt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lunik — bezeichnet: Lunik Mission, eine Serie von drei sowjetischen Mondsonden Lunik (Band), eine schweizerische Musikband Luník IX, einen Stadtteil von Košice Lunik (Dorf), eine Gemeinde im Kreis Librazhd in Albanien Lunik (Film), ein deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Schrottgorod — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • 1959 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | ► ◄◄ | ◄ | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiziganism — or Anti Romanyism is hostility, prejudice or racism directed at the Romani people, also known as Gypsies. As an endogamous culture with a tendency to practise self segregation[citation needed], the Romanis have generally resisted assimilation… …   Wikipedia

  • Luna-Mission — Luna 9: Lander Luna 10 …   Deutsch Wikipedia

  • Luna 10 — Luna 9: Lander Luna 10 …   Deutsch Wikipedia

  • Luna 11 — Luna 9: Lander Luna 10 …   Deutsch Wikipedia

  • Luna 12 — Luna 9: Lander Luna 10 …   Deutsch Wikipedia

  • Luna 13 — Luna 9: Lander Luna 10 …   Deutsch Wikipedia

  • Luna 14 — Luna 9: Lander Luna 10 …   Deutsch Wikipedia