LÄSt


LÄSt

Bei den Leipziger Ägyptologischen Studien (kurz LÄS bzw. LÄSt) handelt es sich um eine unregelmäßig erscheinende, wissenschaftliche Monographieserie zur Ägyptologie, also eine Reihe. Zwischen 1935 und 1939 erschienen elf Bände im Glückstadter Augustin-Verlag.

Ausgaben

  • Heft 1: Walther Wolf: Individuum und Gemeinschaft in der ägyptischen Kultur, 1935
  • Heft 2: Joachim Spiegel: Die Idee vom Totengericht in der ägyptischen Religion, 1935
  • Heft 3: Kurt Sethe: Das hieroglyphische Schriftsystem: Ein Vortrag, 1935
  • Heft 4: Georg Steindorff, Walther Wolf: Die thebanische Gräberwelt, 1936
  • Heft 5: Heinrich Schäfer: Das altägyptische Bildnis, 1936
  • Heft 6: Herbert Daniel Schaedel: Die Listen des großen Papyrus Harris: Ihre wirtschaftliche und politische Ausbeutung, 1936
  • Heft 7: Hermann Grapow: Sprachliche und schriftliche Formung ägyptischer Texte, 1936
  • Heft 8: Walther Wolf: Wesen und Wert der Ägyptologie, 1937
  • Heft 9: Joachim Spiegel: Die Erzaehlung vom Streite des Horus und Seth in Pap. Beatty I als Literaturwerk, 1937
  • Heft 10: Alfred Hermann: Die ägyptische Königsnovelle, 1938
  • Heft 11: Ragna Enking: Der Apis-Altar Johann Melchior Dinglinglers: Ein Beitrag zur Auseinandersetzung des Abendlandes mit dem alten Ägypten, 1939

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Last.FM — URL last.fm Slogan the social music revolution Ko …   Deutsch Wikipedia

  • Last.fm — Motto the social music revolution Kommerziell …   Deutsch Wikipedia

  • Last.FM — Logo de Last.fm URL www.last.fm Commercial …   Wikipédia en Français

  • Last.fm — es una red social, una radio vía Internet y además un sistema de recomendación de música que construye perfiles y estadísticas sobre gustos musicales, basándose en los datos enviados por los usuarios registrados. Algunos de estos servicios son de …   Wikipedia Español

  • Last — (l[.a]st), a. [OE. last, latst, contr. of latest, superl. of late; akin to OS. lezt, lazt, last, D. laatst, G. letzt. See {Late}, and cf. {Latest}.] 1. Being after all the others, similarly classed or considered, in time, place, or order of… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Last.fm — Last.fm …   Википедия

  • last — last1 [last, läst] adj. [ME laste, earlier latest, latst < OE latost, superl. of adj. læt, adv. late: see LATE] 1. alt. superl. of LATE 2. being or coming after all others in place; farthest from the first; hindmost 3. coming after all others… …   English World dictionary

  • Last — (v. althochdt. hlast = Ladung) bezeichnet: in der Physik und Technik ein Maß für die Kraft, die auf etwas wirkt, siehe Belastung (Physik) im Bauwesen die Massen, die ein Bauwerk tragen kann, siehe Nutzlast (Bauwesen) etwas von einem Träger… …   Deutsch Wikipedia

  • last — Ⅰ. last [1] ► ADJECTIVE 1) coming after all others in time or order. 2) most recent in time. 3) immediately preceding in order. 4) lowest in importance or rank. 5) (the last) the least likely or suitable …   English terms dictionary

  • last — vb endure, *continue, abide, persist Analogous words: survive, outlast, *outlive: remain, *stay Antonyms: fleet last adj Last, latest, final, terminal, concluding, eventual, ultimate are comparable when they mean following all the others in time… …   New Dictionary of Synonyms

  • Last — Last: Zu dem unter 1↑ laden (ahd. ‹h›ladan) behandelten Verb stellt sich die westgerm. Substantivbildung *hlaÞ sti , sta »Ladung«. Darauf gehen zurück mhd. last, ahd. ‹h›last, niederl. last, engl. last. – Im übertragenen Gebrauch bezieht sich… …   Das Herkunftswörterbuch


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.