László Kovács (Politiker)

László Kovács (Politiker)
László Kovács, 2010

László Kovács [ˈlaːsloː ˈkovaːʧ] (* 3. Juli 1939 in Budapest) ist ein ungarischer Politiker, er war mehrmals Außenminister Ungarns und später Europäischer Kommissar für Steuern und Zollunion.

Inhaltsverzeichnis

Privates

Kovács ist verheiratet und hat eine Tochter.

Ausbildung

Von 1953 bis 1957 besuchte László Kovács die Lajos-Petrik-Oberschule für Chemie in Budapest. Kovács studierte dann von 1963 bis 1968 Wirtschaftswissenschaften in Budapest.

Neben Ungarisch spricht er auch fließend Englisch und Russisch.

Karriere in Ungarn

Er arbeitete nach 1968 im Apparat der Ungarischen Sozialistischen Arbeiterpartei. Von 1989 bis 1990 war er Staatssekretär im Außenministerium. Zwischen April und Oktober 1989 war er Mitglied des ZK der Partei. Er wurde 1990 Mitglied im Ausschuss für Außenpolitik des ungarischen Parlaments, dessen Vorsitzender er von 1993 bis 1994 war. Von 1994 bis 1998 war er erstmals Außenminister. 1998 wurde er dann Vorsitzender der Sozialistischen Partei Ungarns. Nach der Niederlage bei den Europawahlen kandidierte er nicht mehr für den Posten des Parteivorsitzenden (sein Nachfolger wurde István Hiller). Von 2002 bis 2004 war er erneut Außenminister, bis er zur EU-Kommission wechselte, sein Nachfolger wurde Ferenc Somogyi.

Kovács wurde 1990 Mitglied im ungarischen Parlament und Mitglied im Präsidium der Sozialistischen Partei Ungarns.

Karriere in der Europäischen Union

2004 wurde er designierter Kommissar für Energie in der EU-Kommission von José Manuel Durão Barroso. Bei seiner Anhörung vor dem Parlament wies er einige Defizite auf, weshalb er später die Zuständigkeit für Steuern und Zollunion bekam. Energiekommissar wurde der Lette Andris Piebalgs.

Er wurde am 18. November in sein Amt eingeführt. Daraufhin trat er als Parlamentsmitglied zurück. Seine Amtszeit endete am 31. Dezember 2006


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Laszlo Kovacs — László Kovács ist der Name folgender Personen: László Kovács (Fußballspieler), ungarischer Fußballtorhüter László Kovács (Kameramann) (1933–2007), ungarischer Kameramann, Regisseur und Fotograf László Kovács (Politiker) (* 1939), ungarischer… …   Deutsch Wikipedia

  • László Kovács — ist der Name folgender Personen: László Kovács (Kameramann) (1933–2007), ungarischer Kameramann, Regisseur und Fotograf László Kovács (Politiker) (* 1939), ungarischer Politiker, EU Kommissar László Kovács (Fußballspieler), ungarischer… …   Deutsch Wikipedia

  • László Kovacs — László Kovács [ˈlaːsloː ˈkovaːʧ] (* 3. Juli 1939 in Budapest) ist ein ungarischer Politiker und war mehrmals Außenminister Ungarns, derzeit ist er europäischer Kommissar für Steuern und Zollunion. Inhaltsverzeichnis 1 Privates 2 Ausbildung …   Deutsch Wikipedia

  • Kovacs — Kovács oder Kovacs ist der Familienname folgender Personen: Adam Kovács (* ?), ungarischer Judoka Ágnes Kovács (* 1981), ungarische Schwimmerin András Ferenc Kovács (* 1959), ungarischer Schriftsteller Angela Kovács (* 1964), schwedische… …   Deutsch Wikipedia

  • Kovács — oder Kovacs ist der Familienname folgender Personen: Adalbert Kovács (* 1920), rumänischer Fußballspieler Adam Kovács (* ?), ungarischer Judoka Ágnes Kovács (* 1981), ungarische Schwimmerin András Ferenc Kovács (* 1959), ungarischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Laszlo Rajk — László Rajk [ laːsloː rɒjk] (* 8. März 1909; † 15. Oktober 1949 in Budapest; hingerichtet) war ein ungarischer kommunistischer Politiker und ein Opfer eines Schauprozesses während der stalinistischen Säuberungen. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf… …   Deutsch Wikipedia

  • Laszlo — László ist ein ungarischer Vor und Nachname, eine Form des männlichen Vornamens Wladyslaw oder Ladislaus. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname 1.2 Familienname 1.3 Fiktive Personen // …   Deutsch Wikipedia

  • László — ist ein häufig auftretender ungarischer männlicher Vor [1] sowie Familienname, die ungarische Form des männlichen Vornamens Wladyslaw[2] oder Ladislaus. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • László Rajk — [ laːsloː rɒjk] (* 8. März 1909 in Szekelyudvarhely; † 15. Oktober 1949 in Budapest) war ein ungarischer kommunistischer Politiker und ein Opfer eines Schauprozesses während der stalinistischen Säuberungen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben bis zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Michel (Politiker) — Louis Michel in Brüssel. Louis Michel [ˈlwi miˈʃɛl] (* 2. September 1947 in Tienen) ist ein belgischer Politiker und Mitglied des Europäischen Parlaments. Leben Er studierte …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»