Ländlerkapelle


Ländlerkapelle

Ländlerkapelle ist der Sammelbegriff für die Musikkapellen der Schweiz, die sich weitgehend der traditionellen Ländlermusik widmen. Im Laufe des 20. Jahrhunderts entstanden die folgenden Regelbesetzungen:

Ausserdem unterscheiden sich die Ländlerkapellen in

  • Kapellen mit Bläser,
  • Handorgelduetten,
  • Schwyzerörgeliduetten,
  • Schwyzerörgelitrios,
  • Schwyzerörgeliquartetten.

Sie bestehen mit oder ohne Klavierbegleitung.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ländlerkapelle Oberalp — Arno Jehli (* 30. März 1950 in Sils im Domleschg (Graubünden)) ist ein Schweizer Musiker, Kapellmeister und Komponist. Seine Instrumente sind ein Akkordeon und ein Schwyzerörgeli. 1968 war er Mitbegründer der Ländlerkapelle Oberalp, die heute… …   Deutsch Wikipedia

  • Ländlerkapelle Heirassa — Alois Schilliger (* 24. Dezember 1924; † 17. Januar 2004) war ein Schweizer Komponist, Kapellmeister und Klavierspieler. In seiner musikalischen Laufbahn durchlief er zahlreiche Stationen, darunter ein Klavierstudium am Konservatorium. 1954… …   Deutsch Wikipedia

  • Ländlerkapelle Res Schmid - Gebrüder Marti — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberbaselbieter Ländlerkapelle — Urs Mangold (* 17. Februar 1954) ist ein Schweizer Ländlermusikant und Kapellmeister aus dem Kanton Basel Landschaft. Seine Instrumente sind ein Schwyzerörgeli, eine Klarinette, eine Bassgeige, eine Gitarre und eine Blockflöte. Man nennt ihn den… …   Deutsch Wikipedia

  • Studenten-Ländlerkapelle Bern — Luzi Bergamin (* 21. Juli 1901 in Obervaz; † 14. Juni 1988 in Liebefeld) war ein Ländlermusikant und Komponist aus dem Schweizer Kanton Graubünden. Bergamin startete seine musikalische Laufbahn in der von seinem Vater geleiteten Dorfmusik von… …   Deutsch Wikipedia

  • Sissecher Holzmusig — Urs Mangold (* 17. Februar 1954) ist ein Schweizer Ländlermusikant und Kapellmeister aus dem Kanton Basel Landschaft. Seine Instrumente sind ein Schwyzerörgeli, eine Klarinette, eine Bassgeige, eine Gitarre und eine Blockflöte. Man nennt ihn den… …   Deutsch Wikipedia

  • Arno Jehli — (* 30. März 1950 in Sils im Domleschg (Graubünden)) ist ein Schweizer Musiker, Kapellmeister und Komponist. Seine Instrumente sind ein Akkordeon und ein Schwyzerörgeli. 1968 war er Mitbegründer der Ländlerkapelle Oberalp, die heute noch – unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapelle Oberalp — Arno Jehli (* 30. März 1950 in Sils im Domleschg (Graubünden)) ist ein Schweizer Musiker, Kapellmeister und Komponist. Seine Instrumente sind ein Akkordeon und ein Schwyzerörgeli. 1968 war er Mitbegründer der Ländlerkapelle Oberalp, die heute… …   Deutsch Wikipedia

  • Trio Martin Nauer — Martin Nauer jun. (* 3. August 1952), ist ein Akkordeon und Schwyzerörgelispieler aus dem Schweizer Kanton Schwyz. Er spielt Ländlermusik. Inhaltsverzeichnis 1 Musikalische Laufbahn bis 1975 2 Ländlerkapelle Carlo Brunner 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Urs Mangold — (* 17. Februar 1954) ist ein Schweizer Ländlermusikant und Kapellmeister aus dem Kanton Basel Landschaft. Seine Instrumente sind ein Schwyzerörgeli, eine Klarinette, eine Bassgeige, eine Gitarre und eine Blockflöte. Man nennt ihn den Förderer der …   Deutsch Wikipedia