M1117

M1117

Ein M1117 der US-Army in Afghanistan

M1117 Guardian
Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 3+3
Länge 6,07 m
Breite 2,56 m
Höhe 2,59 m
Gewicht 13,408 Tonnen
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung IBD Modular Expandable Armor System
Hauptbewaffnung 1 × 40-mm-MK-19 Maschinengranatwerfer

1 × 12,7-mm-Maschinengewehr M2HB

Sekundärbewaffnung 1 × 7,62-mm-M249-Maschinengewehr
Beweglichkeit
Antrieb Cummins-Turbo-Dieselmotor vom Typ 6CTA8.3
260 PS
Federung Radaufhängung 4×4
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h
Leistung/Gewicht 19,4 PS/Tonne
Reichweite 700 km

Das M1117 Guardian Armored Security Vehicle (kurz: M1117 Guardian ASV) ist ein US-amerikanischer allradgetriebener Truppentransportpanzer (4×4) aus den 1990er-Jahren. Das Fahrzeug ist nicht amphibisch. Der Hersteller ist Textron Systems.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Irakische M1117 im Jahr 2007

Der M1117 Guardian ist im Wesentlichen eine Weiterentwicklung des M706 aus den 1960er-Jahren. Das erste Fahrzeug wurde 1998 an die Militärpolizei ausgeliefert. Da es zu Beginn der Produktionsphase Probleme bei der Fertigung gab, wurde in Erwägung gezogen, das Programm abzubrechen. Der 2003 ausgebrochene Irakkrieg führte dazu, dass das Programm fortgeführt wurde. Die USA verfügen über etwa 1.700 M1117.[1] Die Besatzung besteht aus drei Mann, der Innenraum des Fahrzeugs bietet noch weiteren drei Mann Platz.

Die Panzerung des M1117 bietet Schutz gegen panzerbrechende Geschosse des Kalibers 12,7 mm. In bestimmten Fällen hält das Fahrzeug auch IEDs und Minen stand. Zudem ist der M1117 mit einem ABC-Schutzsystem ausgestattet.

Die Bewaffnung besteht aus einem 40-mm-MK-19-Maschinengranatwerfer, einem schweren Browning M2-12,7-mm-Maschinengewehr und einem 7,62-mm-Maschinengewehr M60. Die Bewaffnung ist in einem Turm untergebracht, der auch beim Amphibious Assault Vehicle verwendet wird.

Angetrieben wird der M1117 von einem Cummins-Dieselmotor des Typs 6CTA8.3, der eine Leistung von 260 PS liefert.

Nutzer

Verweise

Weblinks

Einzelnachweise

  1. M1117 Guardian Armored security vehicle auf www.military-today.com (englisch)

Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»