M3 (Halbkettenfahrzeug)


M3 (Halbkettenfahrzeug)
Halbkettenfahrzeug M3
M3-halftrack-TCM-20-hatzerim-2-1.jpg

Ein M3 TCM-20 in einem israelischen Museum

Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 3+10 Mann
Länge 6,18 m
Breite 2,22 m
Höhe 2,26 m
Masse 9,3 Tonnen
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung 6–12 mm
Hauptbewaffnung variiert je nach Version, meist Maschinengewehre oder Rohrwaffen
Sekundärbewaffnung variiert je nach Version
Beweglichkeit
Antrieb Sechs-Zylinder-Benzinmotor White 160 AX mit 109,6 kW
147 PS (110 kW)
Höchstgeschwindigkeit 64,4 km/h
Leistung/Gewicht ca. 16 PS/Tonne
Reichweite 282 km

Das Halbkettenfahrzeug M3 (engl. Personnel Carrier, Half-track M3) war ein gepanzerter Truppentransporter für zehn Soldaten, der von den Streitkräften der USA während des Zweiten Weltkriegs benutzt wurde. Der M3 war bei den meisten Alliierten weit verbreitet und wurde so etwas wie ein Markenzeichen, besonders nach der Landung in der Normandie. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der M3 hauptsächlich als Bergungsfahrzeug genutzt; die bis 1945 an die UdSSR gelieferten Fahrzeuge waren noch lange Zeit für den Warschauer Pakt im Einsatz. Dieses Halbkettenfahrzeug wurde in vielen verschiedenen Versionen produziert. In Israel wurde der M3 bis vor kurzem noch in den Verteidigungseinheiten verwendet.

Im Gegensatz zu dem kürzeren M2 Halbkettenfahrzeug, das vorwiegend als Zugmaschine für die Artillerie vorgesehen war, war der Haupteinsatzzweck des M3 der Mannschaftstransport. Gegenüber den zeitgleich verwendeten, vergleichbaren deutschen Fahrzeugen der Schützenpanzerwagen Sd.Kfz. 251 Reihe, war das M3 Halbkettenfahrzeug wesentlich einfacher konstruiert. Durch den Einsatz einer einfachen Gummikette und eines wesentlich einfacher konstruierten Kettenlaufwerks, war der M3 schneller und billiger zu produzieren als die deutschen Pendants.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei etwa 64 km/h und die maximale Reichweite beträgt 282 km. Die Watfähigkeit beträgt 0,81 m und die Steigfähigkeit liegt bei 31°.

Neben dieser Version diente das Fahrzeug als Selbstfahrlafette für Kanonen, Haubitzen und Mörser sowie als Flakpanzer. Die Flakpanzer-Version M16 wurde in der Anfangszeit der Bundeswehr eingesetzt, siehe M16 (Halbkettenfahrzeug). Außerdem wurde der M3 als Krankenwagen, Fernmeldefahrzeug oder als Artillerieschlepper benutzt.

Bilder

Siehe auch

Weblinks

 Commons: M3 Halftrack – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Halbkettenfahrzeug — der 9ten US Armored Division fährt am 27. März 1945 durch Engers …   Deutsch Wikipedia

  • Halbkettenfahrzeug — Hạlb|ket|ten|fahr|zeug 〈n. 11〉 Kraftfahrzeug, das auf Rädern (meist an der Vorderachse) u. Ketten fährt * * * Halbkettenfahrzeug,   Gleiskettenfahrzeuge. * * * Hạlb|ket|ten|fahr|zeug, das (bes. Milit.): geländegängiges Fahrzeug, bei dem die… …   Universal-Lexikon

  • M16 (Halbkettenfahrzeug) — Flakpanzer M16 Der M16 (Originalbezeichnung: M16 Multiple Gun Motor Carriage, M16 MGMC) war ein Flakpanzer aus US amerikanischer Produktion. Das nur leicht gepanzerte Halbkettenfahrzeug wurde im Zweiten Weltkrieg auf Basis des Halbkettenfahrzeugs …   Deutsch Wikipedia

  • Maultier (Halbkettenfahrzeug) — Sd.Kfz. 3 „Maultier“ Mit Nebelwerfer 42 versehenes Maultier Allgemeine E …   Deutsch Wikipedia

  • Halbkette — Halbkettenfahrzeug der 9ten US Armored Division durch Engers am 27. März 1945 Halftrack Mai 1993 Cr …   Deutsch Wikipedia

  • Halbketten-Fahrzeug — Halbkettenfahrzeug der 9ten US Armored Division durch Engers am 27. März 1945 Halftrack Mai 1993 Cr …   Deutsch Wikipedia

  • M4 Mortar Carrier — Halbkettenfahrzeug der 9ten US Armored Division durch Engers am 27. März 1945 Halftrack Mai 1993 Cr …   Deutsch Wikipedia

  • Mortar Carrier — Halbkettenfahrzeug der 9ten US Armored Division durch Engers am 27. März 1945 Halftrack Mai 1993 Cr …   Deutsch Wikipedia

  • Teil-Kettenfahrzeug — Halbkettenfahrzeug der 9ten US Armored Division durch Engers am 27. März 1945 Halftrack Mai 1993 Cromer Renosteel Construct …   Deutsch Wikipedia

  • Teilkettenfahrzeug — Halbkettenfahrzeug der 9ten US Armored Division durch Engers am 27. März 1945 Halftrack Mai 1993 Cromer Renosteel Construct …   Deutsch Wikipedia