MEins

MEins

TV München (Eigenschreibweise tv.münchen oder tv.m) war ein lokaler Fernsehsender mit Sitz in München-Trudering.

1985 als TV Weiß-Blau gestartet, war das Programm zunächst 24 Stunden im Kabelnetz München / Oberland zu empfangen, und als Programmfenster innerhalb von Sat.1 über die Hausantenne auf Kanal 59.

Am 1. September 1993 ging das Ballungsraumfernsehen 24 Stunden terrestrisch auf Sendung (Kanal 51). Ein Jahr später musste man jedoch dem neuen Konkurrenten M1 – Fernsehen für München (MEins) Sendezeit abtreten. MEins war ein Programm des Münchner Zeitungsverlags und sendete von Montag bis Sonntag 7:30 - 8:00 Uhr, 12:30 - 13:25 Uhr, 18:30 - 19:30 Uhr sowie montags bis freitags von 22:30 - 23:15 Uhr.

Ab 1997 erfolgte die gemeinsame Vermarktung mit dem Schwestersender TV Berlin. „Zwei Sender - zwei Metropolen - ein Programm“.

Der Münchner Zeitungsverlag zog sich aus dem Fernsehgeschäft zurück und tv.münchen erwarb zum 1. Januar 2000 die M1-Fernsehen für München GmbH und deren Sendezeiten.

Zum 30. Juni 2005 wurde dem Sender wegen undurchsichtiger Gesellschafterstrukturen die Sendelizenz entzogen. Parallel dazu hatte der Sender anfang des Jahres Insolvenz angemeldet. Am 1. Juli 2005 ging der neue Sender München TV auf Sendung und übernahm die Frequenzen.


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • meins — meins …   Deutsch Wörterbuch

  • Meins — ist der Familienname von: Gerlef Meins (* 1970), deutscher Schachspieler Gus Meins (1893–1940), US amerikanischer Filmregisseur Holger Klaus Meins (1941–1974), Mitglied der 1. Generation der RAF Diese Seite ist …   Deutsch Wikipedia

  • Meins — This interesting surname with variant spellings Mayne(s), Main(s), Maine, Meyne and Menne has a number of possible origins. It may have originated from the Menzies clan in Scotland as Meinn is the local Gaelic form of Menzies, itself originally… …   Surnames reference

  • Meins — patronymische Bildung (starker Genitiv) zu Mein (Meinhard[t]) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • meins — (f. meina, n. mein, meinata) [akin to Eng mine] : my …   Gothic dictionary with etymologies

  • Holger Meins — Holger Klaus Meins (* 26. Oktober 1941 in Hamburg Eimsbüttel; † 9. November 1974 in Wittlich) war Mitglied der ersten Generation der Rote Armee Fraktion (RAF). Er starb 1974 an den Folgen eines wochenlangen Hungerstreiks in der JVA Wittlich in… …   Deutsch Wikipedia

  • Holger Klaus Meins — (* 26. Oktober 1941 in Hamburg Eimsbüttel; † 9. November 1974 in Wittlich) war Mitglied der ersten Generation der Rote Armee Fraktion (RAF). Er starb 1974 an den Folgen eines wochenlangen Hungerstreiks in der JVA Wittlich in Rheinland Pfalz.… …   Deutsch Wikipedia

  • Holger Meins — (born October 26 1941 in Hamburg November 9 1974) was a German Cinematography student who joined the Red Army Faction (RAF) in the early 1970s and died on hunger strike in prison.As a RevolutionaryMeins became an important member of the RAF and… …   Wikipedia

  • Holger Meins — Tumba de Holger Meins. Holger Klaus Meins. Nació el 26 de octubre de 1941 en Hamburgo, Alemania † el 9 de noviembre de 1974. Fue un estudiante de Cinematografía alemán quien se unió a la Fracción del Ejército Rojo (RAF) a principios de la década… …   Wikipedia Español

  • Gus Meins — Infobox actor imagesize = 150px name = Gus Meins birthdate = birth date|1893|3|6 birthplace = Frankfurt, Germany deathdate = death date and age|1940|8|1|1893|3|6 deathplace = La Crescenta, California othername = occupation = Film director… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»