MODUL University Vienna

MODUL University Vienna

Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

MODUL University Vienna
Logo
Gründung 30. Juli 2007
Trägerschaft privat
Ort Wien, Österreich
Präsident Karl Wöber
Website www.modul.ac.at

Die MODUL University Vienna ist eine österreichische Privatuniversität im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling.

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Die MODUL University Vienna wurde am 30. Juli 2007 vom österreichischen Akkreditierungsrat als Privatuniversität zugelassen. Die Privatuniversität startete ihren Betrieb im Wintersemester 2007/2008. Ihre Gründung wurde von der Wirtschaftskammer Wien und der MBI-Al-Jaber-Stiftung initiiert. Die MU Vienna hat ihren Sitz auf dem Kahlenberg in Wien-Döbling.

Studienangebot

Folgende Studienrichtungen werden an der MODUL University angeboten:

  • Bachelor of Business Administration in Tourism and Hospitality Management
  • Professional Master of Business Administration in Tourism Management
  • Master of Business Administration in New Media Technology and Management
  • Master of Business Administration in Public Governance and Management

Der Unterricht findet ausschließlich in englischer Sprache statt.

Akkreditierungsstatus

Nach österreichischem Recht müssen Privatuniversitäten alle fünf Jahre reakkreditiert werden. Die Erstakkreditierung ist von 30. Juli 2007 bis 29. Juli 2012 gültig.

Weblinks


48.27436111111116.3366388888897Koordinaten: 48° 16′ 28″ N, 16° 20′ 12″ O


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Modul University Vienna — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt MODUL University Vienna Gründung 30. Juli 2007 Trägers …   Deutsch Wikipedia

  • MODUL University Vienna — Infobox University name=MODUL University Vienna established=2007 type=Private rector=Prof. Dr. Karl Wöber city=Vienna country=Austria students=80 staff=30 affiliations= campus= website= [http://www.modul.ac.at] The MODUL University Vienna is an… …   Wikipedia

  • Webster University Vienna — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Webster University Vienna Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Modul — (das; [moːˈduːl]; Plural: Module, v. lat. modus ‚Maßstab, Maß‘) bezeichnet: Baustein, Bauelement, allgemein einen Teil eines größeren Systems; siehe Modularisierung Modul (Kognitionswissenschaften), eine funktionale Einheit im Gehirn Modul… …   Deutsch Wikipedia

  • New Design University — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Privatuniversität der Kreativwirtschaft Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Private university — Unlike public universities, private universities generally do not receive direct operational funding from national or subnational governments and thus rely on private sources of funding, such as tuition fees and alumni donations. Depending on the …   Wikipedia

  • Danube Private University — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Danube Private University Gründung 13. August …   Deutsch Wikipedia

  • European Peace University Private Universität — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt European Peace University Private… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Österreichischen Universitäten und Fachhochschulen — Die größte und älteste Universität Österreichs, die Universität Wien Die zweitälteste Universität, die …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Universitäten — Die größte und älteste Universität Österreichs, die Universität Wien Die zweitälteste Universität, die Univers …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»