MSRS


MSRS

SQL Server Reporting Services (SSRS) ist ein Server-basiertes Berichtgenerierungssystem von Microsoft. Es kann zur Vorbereitung und produktiven Erzeugung verschiedener Arten interaktiver oder vorgefertigter Berichte verwendet werden. Die Administration erfolgt über ein Webinterface. Reporting Services bietet eine Webservice-basierte Schnittstelle an, die die Entwicklung eigener Berichtsanwendungen unterstützt.

SSRS steht in Konkurrenz zu Crystal Reports und anderen Business-Intelligence-Werkzeugen; es ist in den Express-, Workgroup-, Standard-, und Enterprise-Editionen von Microsoft SQL Server als Installationsoption enthalten. Die erste Version erschien 2004 als Add-on zu SQL Server 2000. Die aktuelle Version erschien als Teil von SQL Server 2005 im November 2005.

In SSRS werden Berichte in der Report Definition Language (RDL), einer XML-Auszeichnungssprache definiert. Berichte können mit neueren Versionen von Microsoft Visual Studio[1] durch die Installation des Business-Intelligence-Projects-Plugins entworfen werden; eine vereinfachte Möglichkeit, die nicht die volle Funktionalität von Visual Studio bietet, ist der mit dem Produkt gelieferte Report Builder. Auf der Basis der RDL-Texte können Berichte in einer Anzahl von Formaten[2] erzeugt werden, darunter Excel, PDF, CSV, XML, TIFF und andere Bildformate[3], sowie als HTML-Webarchiv. SQL Server 2008 unterstützt auch das Microsoft Word- (DOC)-Format. Weitere Ausgabeformate werden von Reportgeneratoren von Drittanbietern angeboten.

Benutzer können direkt mit dem Report-Server-Webservice arbeiten, oder stattdessen den Report Manager benutzen, eine Webanwendung, die ihrerseits mit dem Report Server kommuniziert. Mit Report Manager können Benutzer Reports ansehen und abonnieren sowie Reports, Datenquellen und Sicherheitseinstellungen verwalten. Reports können über E-Mail verschickt oder über freigegebene Ordner in ein Dateisystem gestellt werden. Die Sicherheit ist rollenbasiert und kann auf der Ebene der Einzelobjekte (Report, Datenquelle), von Ordnern solcher Objekte, oder global für alle Objekte definiert werden. Die Rollen können vererbt und überladen werden.

Zusätzlich zum autonomen Report Server, der Teil der SQL-Server-Auslieferung ist, können RDL-Reports auch mit ReportViewer über das Web oder über Windows Forms betrachtet sehe. Dadurch können Reports direkt in Webseiten oder .NET-Anwendungen eingebettet werden. ReportViewer kann Reports entweder über den Server, oder lokal verarbeiten.

Ad-hoc-Reports werden von ab der 2005-Version unterstützt: Der Entwickler entwirft ein Reportschema und installiert es auf dem Reporting-Server, wo der Benutzer relevante Felder bzw. Datenelemente auswählen und so Reports generieren kann. Benutzer können die so entstandenen Reports lokal herunterladen.

Siehe auch

Bemerkungen

  1. einschließlich Visual Studio.NET 2003 and Visual Studio 2005
  2. MSDN Library: Reporting Services Render Method – Siehe Device Information Settings
  3. Image Device Information Settings - SSRS kann BMP, EMF, GIF, JPEG, PNG, and TIFF generieren.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MSRS — Materiel System Requirements Specification (Governmental » Military) …   Abbreviations dictionary

  • MSRS — agricult. abbr. Multiple Stylus Recording System fish. abbr. Multiple Stylus Recording System …   United dictionary of abbreviations and acronyms

  • Microsoft Robotics Studio — Infobox Software name = Microsoft Robotics Studio caption = Microsoft Robotics Studio latest release version = Microsoft Robotics Developer Studio 2008 CTP July latest release date = July 18, 2008 developer = Microsoft in association with the… …   Wikipedia

  • Molten salt reactor — scheme. A molten salt reactor (MSR) is a type of nuclear fission reactor in which the primary coolant, or even the fuel itself is a molten salt mixture. MSRs run at higher temperatures than water cooled reactors for higher thermodynamic… …   Wikipedia

  • Model-specific register — Model specific registers (MSRs) are control registers provided by processor implementations to provide system software with features that are provided on specific processor implementations, but not others. MSRs are used for performance monitoring …   Wikipedia

  • UDOP — The UDOP (UHF Doppler) multistatic radar and multiradar system (MSRS) utilizes Doppler radar for missile tracking and trajectory measurement. A target is illuminated at 450 MHz. Five receiving stations, located along the baselines with the… …   Wikipedia

  • Nuclear reactor technology — This article is a subarticle of Nuclear power .A nuclear reactor is a device in which nuclear chain reactions are initiated, controlled, and sustained at a steady rate, as opposed to a nuclear bomb, in which the chain reaction occurs in a… …   Wikipedia

  • Расширения архитектуры x86 — (x86 extended features)  инженерные решения, разрабатываемые различными производителями микропроцессоров архитектуры x86 для собственных процессоров, которые, зачастую, присутствуют в одних моделях, и отсутствуют в других. Разработчики… …   Википедия

  • Русские Львова — Русские во Львовской области (укр. росіяни у Львівській області) русское население на территории современной Львовщины (Украина). Русские Львовской области являются крупнейшим национальным меньшинством в регионе и самой многочисленной русской… …   Википедия

  • Русские Львовской области — Русские во Львовской области (укр. росіяни у Львівській області) русское население на территории современной Львовщины (Украина). Русские Львовской области являются крупнейшим национальным меньшинством в регионе и самой многочисленной русской… …   Википедия