MTV Game One


MTV Game One
Showdaten
Titel: Game One
Produktionsland:

Deutschland

Produktionsjahr:

seit 2006

Produktions-
unternehmen:

RIESENBUHEI Entertainment GmbH / OKD / Budimon

Länge pro Sendung: etwa 15 – 30 Minuten
Ausstrahlungsturnus:

wöchentlich

Genre:

Videospiele

Erstausstrahlung: 27. September 2006
auf MTV
Moderation:

MTV GAME ONE (zuvor MTV Players) ist eine deutsche Fernsehsendung, die sich im Allgemeinen mit dem Grundsatzthema Videospiele beschäftigt. Moderiert wird die Spielesendung von den beiden ehemaligen GIGA-Netzreportern Simon Krätschmer und Daniel Budiman, die beide im Februar sowie März 2006 die Sendungen „GIGA\\GAMES“ bzw. „GIGA eSports“ verließen, um für den Sender MTV die Sendung „GAME ONE“ zu entwickeln und seit September 2006 zu moderieren. Bis jetzt (8. April 2009) sind 101 Folgen erschienen.

Die „GAME ONE“-Redaktion besteht aus vielen zum Teil aus Print und TV bekannten Gesichtern der deutschen Spielebranche. Einige Redakteure arbeiten seit den Anfängen der 16-Bit-Ära für Video- und Computerspielmagazine.

Die Sendung ist laut MTV eine ausführliche Testplattform für PC- und Videospiele. Dabei sollen die Fernsehzuschauer informiert und bei der Entscheidung über einen Kauf in ausführlichen Tests und fundierten Bewertungen beraten werden. Wichtiges Element dabei ist, dass die besprochenen Spiele beziehungsweise deren fundamentales Gameplay durch eine Inszenierung dem Zuschauer das Kernprinzip verständlich gemacht wird. Auf diese Weise sollen auch nicht-videospielaffine Zuschauer für die Sendung gewonnen werden. Das Besondere an der Sendung ist, das die Tests mit sehr viel Humor moderiert werden und auch fast alle getesteten Spiele während des Testes parodiert werden.

Außerdem berichtet die Sendung von großen Messen wie der GC und testet Neuerscheinungen.

Eine inhaltliche oder konzeptionelle Verbindung zu „gametrailers.com“ (Weiterführender MTV Online-Dienst) oder ausländischen Formaten mit dem Titel „GAME ONE“ (zum Beispiel in Frankreich) besteht nicht.

Die Berichterstattung über die erste Saison der eSport Bundesliga war fester Bestandteil von GAME ONE.

Seit dem 15. April 2009 hat die Sendung eine eigene Website: www.gameone.de

Inhaltsverzeichnis

Rubriken

Neben den Spielberichterstattungen und aktuellen Themen mit Gamesbezug gibt es die festen Rubriken: „Kluggeschissen“, in dem Fachfragen aus der Gameswelt erläutert werden, „Ausgegraben“, das Games aus früheren Zeiten vorstellt, sowie wechselnde Top 5 (z.B. "Die Top 5 der virtuellen Spaziergänge") und das „Games Dogma“. In der Rubrik "Modd ist ihr Hobby" werden kostenlose, inoffizielle Spielerweiterung (sog. Mods) vorgestellt, in der "Coming Soon"-Rubrik bekannte Spiele parodiert die auf einem Wortwitz im Titel des Spiels basieren (z.B. "Silent Dill" statt "Silent Hill" , "Melone in the Dark" statt "Alone in the Dark" etc). Die Rubrik "How to" zeigt, wie man verschieden Situationen, die angeblich im Gamer-Alltag oft vorkommen, meistert(u.a. Wie überlebe ich die Zombie-Apokalypse? oder Wie baue ich meine Gamecube in einen Toaster um?). In der neusten Rubrik "Beef!", kämpfen die beiden Moderatoren Simon Krätschmer und Daniel Budiman in 3 Spielen um den Sieg.

Sendezeiten

Game One befindet sich derzeit in der Sommerpause. Neue Sendezeiten stehen noch nicht fest.

Verzeichnis aller Folgen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Game - получить на Академике действующий промокод Fairy Season или выгодно game купить со скидкой на распродаже в Fairy Season

  • GAME ONE — Showdaten Titel: Game One Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: seit 2006 Produktions unternehmen: RIESENBUHEI Entertainment GmbH / OKD / Budimon Länge pro Sendung: etwa 15 – 30 Minuten Ausstrahlungsturnus …   Deutsch Wikipedia

  • Game One — Seriendaten Originaltitel Game One …   Deutsch Wikipedia

  • MTV Game Awards — Die MTV Game Awards sind eine vom Musiksender MTV verliehene Auszeichnung für Videospiele. Die Nominierungen werden von einer Jury, bestehend aus Spielejournalisten und professionellen Videospielern, festgelegt. Die Gewinner werden durch eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Game One — Création 6 septembre 1998 Propriétaire MTV Networks Slogan La chaîne télé des jeux vidéo » (1998 2002) « La chaîne des jeux vidéo » (2002 2004) « …   Wikipédia en Français

  • MTV GameOne — Showdaten Titel: Game One Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: seit 2006 Produktions unternehmen: RIESENBUHEI Entertainment GmbH / OKD / Budimon Länge pro Sendung: etwa 15 – 30 Minuten Ausstrahlungsturnus …   Deutsch Wikipedia

  • MTV NETWORKS FRANCE — Logo de MTV Networks France Création 1998 Personnages clés Thierry Cammas …   Wikipédia en Français

  • MTV Germany — MTV Germany, früher MTV Central, ist die deutsche Version des Musiksenders MTV. MTV Germany Senderlogo …   Deutsch Wikipedia

  • MTV Networks — Industry Entertainment, cable and satellite television Founded 1984 Headquarters New York, New York …   Wikipedia

  • MTV Central — MTV Germany Launched 1997 Owned by Viacom International Media Networks Slogan MTV: All Eyes On ... Website …   Wikipedia

  • MTV Jams — Launched 1998 Owned by MTV Networks (Viacom) Formerly called MTVX (1998 2002) Sister channel(s) MTV …   Wikipedia