MUTE


MUTE
MUTE
MUTE logo.png
MUTE-Logo
Basisdaten
Entwickler Jason Rohrer
Aktuelle Version 0.5.1b
(27. Mai 2009)
Betriebssystem Microsoft Windows, GNU/Linux, Mac OS X
Kategorie Peer-to-Peer
Lizenz Public domain
Deutschsprachig ja (multilingual)
http://mute-net.sourceforge.net

MUTE ist eine Peer-to-Peer-Tauschbörsensoftware, die versucht, die Identität der Benutzer (insbesondere die IP-Adressen) zu verschleiern. MUTE wird von Jason Rohrer entwickelt. MUTE wurde als native Anwendung für Windowssysteme, Linux und Mac OS X entwickelt und als freie Software veröffentlicht (Public domain).

Merkmale

  • Komplett dezentralisiertes Netzwerk ohne jegliche zentrale (Index-)Server; Suche läuft durch kontrolliertes Fluten ab.
  • Verwendung von indirekten Verbindungen: Anbieter und Empfänger einer Datei halten keine direkte Verbindung miteinander, sondern die Verbindung wird über mehrere Zwischenknoten aufgebaut, so dass weder der Empfänger weiß, von welchem Knoten er herunterlädt, noch der Sender, an wen er die Datei übermittelt. Jeder Knoten kennt nur die IP-Adressen einiger Nachbarknoten.
  • Verschlüsselung der Verbindungen zwischen Nachbarknoten im Netz (RSA, AES).
  • Das Routing basiert auf einem Ameisenalgorithmus.

Somit soll MUTE das Tauschen von Dateien mit einer möglichst großen Privatsphäre ermöglichen. Ähnliche Techniken werden auch bei Freenet, GNUnet, StealthNet, I2P und weiteren verwendet.

Siehe auch

Weblinks

weitere kompatible Clients:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • mute — mute …   Dictionnaire des rimes

  • muté — muté …   Dictionnaire des rimes

  • mute´ly — mute «myoot», adjective, noun, verb, mut|ed, mut|ing. –adj. 1. not making any sound; silent: »The little girl stood mute with embarrassment. Mute did the minstrels stand To hear my story (Longfellow). Mute was the room mute the house (Charlotte… …   Useful english dictionary

  • MUTE — Developer(s) Jason Rohrer Discontinued 0.5.1 / April 23, 2007 (unmaintained) Operating system Cross platform Type File sharing, An …   Wikipedia

  • Mute — Mute, a. [L. mutus; cf. Gr. my ein to shut, Skr. m[=u]ta bound, m[=u]ka dumb: cf. OE. muet, fr. F. muet, a dim. of OF. mu, L. mutus.] 1. Not speaking; uttering no sound; silent. [1913 Webster] All the heavenly choir stood mute, And silence was in …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Mute — may refer to: Muteness, a speech disorder in which a person lacks the ability to speak Mute, a silent letter in phonology Mute (film), an upcoming sequel to the movie Moon Mute (death customs) a professional mourner in Victorian and other… …   Wikipedia

  • mute — [myo͞ot] adj. [ME mewet < OFr muet < mu < L mutus, silent: for IE base see MOPE] 1. not speaking; voluntarily silent: often used figuratively 2. unable to speak 3. not spoken [a mute appeal] 4. SILENT (adj …   English World dictionary

  • MUTE — puede referirse a: MUTE (Informática): una red de intercambio de datos. Mute (gastronomía): sopa de maiz, en Colombia y Venezuela. Mute Records: sello discográfico. Mute Math: banda de rock alternativo. Esta página de desambiguación cataloga… …   Wikipedia Español

  • Mute — bezeichnet: eine Tauschbörsensoftware, siehe MUTE ein Independent Label, siehe Mute Records bei elektronischen Geräten die Stummschaltung ein Elektroautomobilprojekt der Technischen Universität München, siehe MUTE (Elektroauto) …   Deutsch Wikipedia

  • Mute — Mute, n. 1. One who does not speak, whether from physical inability, unwillingness, or other cause. Specifically: (a) One who, from deafness, either congenital or from early life, is unable to use articulate language; a deaf mute. (b) A person… …   The Collaborative International Dictionary of English