Major Tom (Peter Schilling)

Major Tom (Peter Schilling)

Major Tom ist ein Lied des deutschen Sängers Peter Schilling, es wurde 1983 auf deutsch in Europa als Major Tom (völlig losgelöst) und ein Jahr später in englischer Sprache unter den Namen Major Tom (Coming Home) auch in den USA veröffentlicht. Mit diesem Lied gilt Peter Schilling neben Nena und Falco als einer der erfolgreichsten Interpreten der Neuen deutschen Welle. Als Produzent und Gitarrist fungierte Armin Sabol.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Hauptartikel: Major Tom

Die fiktive Person Major Tom wurde vom Musiker David Bowie in seinem Song Space Oddity bereits 1969 erstmalig erwähnt. Allerdings wurde Peter Schillings Lied laut seinen Aussagen nicht durch diesen Song beeinflusst. Fakt jedoch ist, dass die Person Major Tom im Laufe der letzten Jahre von einigen Interpreten immer wieder in diversen Songs erwähnt wurde, entweder als ganze Thematik, oder als ein Charakter in der Handlung des jeweiligen Songs, wie zum Beispiel von Plastic Bertrand oder Grandaddy. Die Semantik ist bei den Liedern immer die gleiche, Major Tom schlüpft in die Rolle eines Astronauten, welcher die Erde, zwar wunderschön und beeindruckend, aber in einem desolaten Zustand (meist durch Menschenhand hervorgerufen) sieht. Meistens beobachtet er die Erde, nachdem er sich der Sache klar wurde, dass ein unlösbares Problem an Bord aufgetreten ist und er nie mehr zur Erde zurückkehren würde.

Veröffentlichung in Europa

Nach der Veröffentlichung konnte die Single in Deutschland nur einen Platz 73 in den Media Control Charts aufweisen. Durch den damaligen Hype der neuen Deutschen Welle beflügelt gelang dem Song allerdings einige Wochen später der Durchbruch auf Platz eins der Charts, insgesamt hielt sich die Single acht Wochen an der Spitze. Kurze Zeit später gelang ihm dies auch in Österreich und der Schweiz. Schon zu der Zeit zählte Peter Schilling zu den erfolgreichsten deutschen Interpreten. Im Laufe des Jahres wuchs der Erfolg der Single auch über den deutschsprachigen Raum hinaus und brachte Peter Schilling in vielen anderen Ländern wie Italien, Spanien, Niederlande und Frankreich hohe Chartpositionen ein. Insgesamt verkaufte sich die Single über sechs Millionen mal.

Auch das Album Fehler im System und die zweite Single Die Wüste lebt (Alarmsignal) konnten sich in diversen Ländern in den Hitlisten behaupten und brachten dem Künstler jeweils eine Goldene Schallplatte in Deutschland und Österreich ein.

Peter Schilling erhoffte sich an diesen Erfolgen anknüpfen zu können, allerdings war sein zweites Album 120 Grad kaum erfolgreich, auch die Verkaufszahlen der Single Terra Titanic blieb deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Major Tom (Coming Home)

Nach dem großen Erfolg in Europa strebte Peter Schilling Erfolg im amerikanischem Raum an. Somit nahm er den Song nochmal in englischer Sprache auf und veröffentlichte die Single auch in den USA, Kanada, Südafrika und einigen Teilen Europas. In Kanada und den USA schaffte es der Song auf Anhieb in die Charts, in Kanada befand sich der Song zwei Monate auf Platz eins, auch in Südafrika konnte er die Top-Five der Charts erreichen und in den USA schaffte er einen Top-Twenty Hit. Einige Zeit später gelang dem Song auch der Einzug in die Charts im Vereinigten Königreich.

Das Album Fehler im System wurde in den USA und Kanada als Error In The System veröffentlicht. In Kanada wurde das Album ebenfalls auf Platz eins der Charts gelistet, in den USA auf Platz 61 Peter Schilling war bis dahin der einzige deutsche Interpret, der es mit einem Album in die amerikanischen Verkaufscharts schaffte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Peter Schilling — Saltar a navegación, búsqueda Peter Schilling Información personal Nombre real Pierre Michael Schilling Nacimiento 28 de enero de 1956 …   Wikipedia Español

  • Major Tom — is a fictional astronaut created by David Bowie, heard in his songs Space Oddity, Ashes to Ashes, and Hallo Spaceboy. Bowie s own interpretation of the character evolved throughout his career. 1969 s Space Oddity depicts an astronaut who casually …   Wikipedia

  • Major Tom (völlig losgelöst) — Major Tom ist ein Lied des deutschen Sängers Peter Schilling. Es wurde Ende 1982 in Europa als Major Tom (völlig losgelöst) und ein Jahr später in englischer Sprache unter den Namen Major Tom (Coming Home) auch in den USA veröffentlicht. Mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Schilling — live im Juni 2010 in Leipzig Pierre Michael „Peter“ Schilling (* 28. Januar 1956 in Stuttgart) ist ein deutscher Sänger und Synthie Pop Musiker, der vor allem in den 1980er Jahren Erfolg hatte. Seine Lieder handeln oft von Science Fiction Themen… …   Deutsch Wikipedia

  • Major Tom — ist eine fiktive Person, die in dem Song Space Oddity von David Bowie vorkommt. Er wurde auf seinem Album Man of Words, Man of Music aus dem Jahr 1969 sowie auf Single veröffentlicht und zum ersten Hit des Musikers, da der Song während der… …   Deutsch Wikipedia

  • Major Tom (Coming Home) — Single by Peter Schilling from the album Error in the System …   Wikipedia

  • Peter Schilling — Infobox musical artist Name = Peter Schilling Background = Solo singer Birth name = Pierre Michael Schilling Born = birth date and age|1956|1|28 Died = Origin = Stuttgart, Baden Württemberg, Germany Genre = NDW, New Wave, Schlager Occupation =… …   Wikipedia

  • Peter Schilling — Pour les articles homonymes, voir Schilling. Peter Schilling Peter Schilling (Pierre Michael Schilling de son nom complet), né le 28 janvier 1956 à …   Wikipédia en Français

  • DJ Major Tom — a.k.a. T Natural a.k.a. Original T or simply, the Major, is a controversial Canadian radio host. Radio Host Career The Spray Net Show and the Parti Québecois DebacleWhile attending Le Petit Séminaire de Québec high school in Quebec city, young DJ …   Wikipedia

  • Mrs. Major Tom — is a song by electronic music artist K.I.A., released in 2003 on the album Adieu Shinjuku Zulu. It retells the story of Major Tom, from David Bowie s Space Oddity , Ashes to Ashes, and Peter Schilling s Major Tom songs, but now from the… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»