Malaien


Malaien

Die Malaien (Orang Melayu) sind eine Ethnie in Südostasien. Sie gehören zu den austronesischen Volksgruppen und sprechen die malaiische Sprache, deren moderne Ausprägungen das Malaysische und das Indonesische sind. Heute werden etwa 22 Millionen Menschen zu den Malaien gezählt, welche hauptsächlich auf der Malaiischen Halbinsel, im Osten von Sumatra und an den Küsten Borneos leben. Die Bevölkerungsmehrheit stellen die Malaien in Malaysia (50,4 %), im Sultanat Brunei (66 %) sowie in den vier südlichsten Provinzen Thailands (dort bis zu 88%). Die große Mehrheit der Malaien (> 99,9 %) sind sunnitische Moslems.

In der Vergangenheit wurde der Begriff „Malaien“, geprägt durch die Rassentheorie des deutschen Wissenschaftlers Johann Friedrich Blumenbach aus dem 18. Jahrhundert, für nahezu sämtliche südostasiatischen Völker gebraucht, und als eine von fünf menschlichen Rassen auf der Welt benannt, welche eine Übergangsrasse zwischen der „äthiopischen“ und der „mongolischen“ Rasse darstellen würde. Diese Deutung des Begriffs „Malaien“ wird heute nicht mehr benutzt.

Definition in der Verfassung Malaysias

Artikel 160, Satz 2, der Verfassung Malaysias definiert alle muslimischen und die malaiische Sprache sprechenden sowie die malaiischen Traditionen befolgenden Staatsbürger, die vor dem 31. August 1957 in Malaysia oder Singapur geboren wurden oder an diesem Datum dort sesshaft waren (Singapur gehörte bis 1965 zu Malaysia), sowie deren Nachkommen als Malaien.

Dieser ethnoreligiösen Identität zufolge kann es keine nichtmuslimischen Malaien geben, nichtislamische oder vom Islam abgefallene Malaien gelten offiziell nicht als Malaien, sondern als nichtmalaiische Staatsbürger Malaysias.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Malaie – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Malaien — (Malayen, Maleien), eins der Hauptglieder der nach ihnen benannten Malaiischen Völker (s.d.); erhielten ihren Namen von den Hindus, welche die Westküste Sumatras, wo sie zuerst mit den M. zusammentrafen, Maléala (in der Malabarsprache so v.w.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Malaien — Malaiische Kultur I. Malaiische Kultur II …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Malaien — Malaien,   1) Eigenbezeichnung Orang Melayu, Volk in Südostasien, v. a. Indonesien (Tiefland von Nordostsumatra, Inseln zwischen Sumatra und Borneo), Westmalaysia, Südthailand und Singapur (insgesamt etwa 20 Mio. Angehöri …   Universal-Lexikon

  • Malaien — (Orang Malaju, »herumschweifende Menschen«; hierzu Tafel »Malaiische Kultur I u. II«), im weitesten Sinne die von Blumenbach als malaiische Rasse zusammengefaßten Bewohner der Sundainseln und Malakkas sowie Australiens und Ozeaniens und zum Teil… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Malaien-Gleitflieger — (Cynocephalus variegatus) Systematik Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Überordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Malaien-Hornvogel — Männlicher Malaien Hornvogel im Londoner Zoo Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Malaien-Halbinsel — Die Malaiische Halbinsel Die Malaiische Halbinsel, auch Malaien Halbinsel oder Goldene Halbinsel (lat. chersonesus aurea), deren Südteil Malacca oder Malakka Halbinsel genannt wird, ist eine lange schmale Fortsetzung des Festlandes von… …   Deutsch Wikipedia

  • Malaien-Storch — Sunda Marabu Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Schreitvögel (Ciconiiformes) Familie: Störche (Ciconiidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Malaien-Girlitz — malajinis svilikėlis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Serinus estherae angl. mountain serin vok. Malaien Girlitz, m rus. малайский канареечный вьюрок, m pranc. serin malais, m ryšiai: platesnis terminas – svilikėliai …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Thai-Malaien — (Malaiisch: Melayu Thai, Thai: ไทยเชื้อสายมลายู) ist ein Name der etwa 1,9 Millionen ethnischen Malaien in Thailand. Nach Malaysia und Indonesien bilden die südlichsten Provinzen Narathiwat, Pattani, Yala und Satun in Thailand das drittgrößte… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.