Mame Cheikh Niang


Mame Cheikh Niang
Mame Niang
Spielerinformationen
Voller Name Mame Cheikh Niang
Geburtstag 30. März 1984
Geburtsort DakarSenegal
Position Stürmer
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
bis 2005
2005–2007
2007–
2008
ASC Diaraf Dakar
Moroka Swallows
VfL Wolfsburg
Viking Stavanger
0? 0(?)
30 (17)
04 0(0)
02 0(1)
Nationalmannschaft2
Senegal 2 0(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 17. Mai 2008
2Stand: 11. Mai 2008

Mame Cheikh Niang (* 31. März 1984) ist ein senegalesischer Fußballspieler.

Der Stürmer begann seine Fußballkarriere beim ASC Diaraf Dakar in seiner senegalesischen Heimat. Zur Saison 2005/06 wechselte Niang, der den Spitznamen Bri trägt, zu den Moroka Swallows aus Johannesburg in die erste Liga Südafrikas. In seiner ersten Saison in Südafrika erzielte der Angreifer 14 Tore und gewann damit die Trophäe für den besten Torschützen der Liga, den Lesley Manyathela Golden Boot.

Am 24. Juli 2007 wurde bekannt, dass der Offensivspieler mit dem starken linken Fuß zur Saison 2007/08 zum VfL Wolfsburg in die deutsche Bundesliga wechselt. [1] Im August 2008 wurde Niang bis ans Jahresende an Viking Stavanger verliehen, wo er nach Ablauf der Leihe einen Anschlussvertrag erhielt.

Mame Niang spielte bereits in vielen Juniorennationalmannschaften seines Heimatlandes. Bislang kann er zwei Einsätze in der A-Nationalmannschaft Senegals vorweisen.

Einzelnachweise

  1. Kicker: "Wölfe" holen Niang

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mame Niang —  Spielerinformationen Voller Name Mame Cheikh Niang Geburtstag 30. März 1984 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Mame Niang — Personal information Full name Mame Cheikh Niang …   Wikipedia

  • Mame Niang — Pour les articles homonymes, voir Niang. Mame Niang …   Wikipédia en Français

  • Cheikh Anta Diop University — Université Cheikh Anta Diop Latin: Sigillum Universitatis Dakarensis Motto Lux Mea Lex …   Wikipedia

  • Liste d'écrivains sénégalais — Voici une liste alphabétique de quelques grands noms de la littérature sénégalaise. Sommaire 1 A C 2 D F 3 G N 4 O Z 5 …   Wikipédia en Français

  • List of Senegalese writers — NOTOC This is a list of prominent Senegalese authors A G *Abdoulaye Sadji (1949 ) *Christine Adjahi Gnimagnon, also connected with Benin *Berte Evelyne Agbo, also connected with Benin *Emilie Anifranie Ehah, also connected with Togo *Clotilde… …   Wikipedia

  • Afrikanische Schriftsteller — Diese Liste enthält Persönlichkeiten des literarischen Lebens des Kontinents Afrika, aufgereiht nach Staaten. Dazu zählen Dichter, Romanautoren, Kinderbuchautoren und Wissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Äthiopien 3 Algerien …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikanischer Autor — Diese Liste enthält Persönlichkeiten des literarischen Lebens des Kontinents Afrika, aufgereiht nach Staaten. Dazu zählen Dichter, Romanautoren, Kinderbuchautoren und Wissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Äthiopien 3 Algerien …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikanischer Schriftsteller — Diese Liste enthält Persönlichkeiten des literarischen Lebens des Kontinents Afrika, aufgereiht nach Staaten. Dazu zählen Dichter, Romanautoren, Kinderbuchautoren und Wissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Äthiopien 3 Algerien …   Deutsch Wikipedia

  • Kamerunischer Schriftsteller — Diese Liste enthält Persönlichkeiten des literarischen Lebens des Kontinents Afrika, aufgereiht nach Staaten. Dazu zählen Dichter, Romanautoren, Kinderbuchautoren und Wissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Äthiopien 3 Algerien …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.