Man page


Man page

Manpages (Abkürzung für Manual Page, deutsch: Handbuch-Seite) sind Hilfe- und Dokumentationsseiten unter UNIX und verwandten Betriebssystemen.

Die Manpage zu man
Die Manpage zu rxvt
Die Manpage zu xterm

Inhaltsverzeichnis

Aufbau

Manpages sind durch POSIX standardisiert und waren ursprünglich in acht Bereiche unterteilt. Mittlerweile werden diese Abschnitte als Standard angesehen:

  • Abschnitt 1: Nutzerbefehle und Kommandos
  • Abschnitt 2: System-Aufrufe
  • Abschnitt 3: Subroutinen und Bibliotheksaufrufe
  • Abschnitt 3p: Perl-Module
  • Abschnitt 3tcl: Tcl-Module (stattdessen oft auch in Abschnitt n)
  • Abschnitt 4: Geräte und Spezialdateien
  • Abschnitt 5: Dateiformate
  • Abschnitt 6: Spiele
  • Abschnitt 7: Verschiedenes, Makropakete und Konventionen
  • Abschnitt 8: Systemverwaltung
  • Abschnitt 9: Kernelverwaltung
  • Abschnitt n: Neu

Handhabung

Auf Manpages wird gewöhnlich in der Form programmname(1) verwiesen, wobei statt „1“ die Nummer des obengenannten Abschnitts stehen kann, also z. B. bash(1) oder bash(3). Für die meisten Programme gibt es nur einen Abschnitt. Wird beim Aufruf von man keine Abschnittsnummer angegeben, so wird der erste Abschnitt angezeigt.

man Befehl – gibt die Manpage zu Befehl aus, zum Beispiel:

  • man ls – gibt die Erklärung für den Befehl ls aus (genauer: Abschnitt 1)
  • man 5 Configdatei – gibt die Manpage zu Configdatei im Abschnitt 5 aus
  • man -k Suchbegriff – gibt die Manpages aus, in denen der Suchbegriff vorkommt
  • man man – gibt die Manpage zum Kommando man aus
  • man -t manpage > manpage.ps – schreibt die Manpage in eine Postscript-Datei.

Die richtige Manpage zu einem Thema sowie den Abschnitt kann man mit dem Unix-Kommando apropos finden. Manpages werden üblicherweise mit Troff in verschiedene Ausgabeformate gewandelt (Text, PostScript).

Alternativen

  • HowTo-Seiten
  • Helpseiten
  • Info-Seiten
  • KDE Hilfeseiten
  • Stichwortsuche im Internet (mit der bevorzugten Suchmaschine/Suchmethode)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Man page — The man page on man Man pages (short for manual pages) are the extensive documentation that comes preinstalled with almost all substantial Unix and Unix like operating systems. The Unix command used to display them is man. Each page is a self… …   Wikipedia

  • man page — n. Computing a document forming part of the online documentation of a computer system Origin: short for manual page …   Useful english dictionary

  • man page — noun A helpfile in the Unix operating system …   Wiktionary

  • MAN page — manual file, file in UNIX which accompanies a program and explains its operation (Computers) …   English contemporary dictionary

  • Man (Unix) — Pour les articles homonymes, voir man. Capture d écran de la page de manuel en anglais de la commande man man est une commande …   Wikipédia en Français

  • Man (commande UNIX) — man (Unix) Pour les articles homonymes, voir man. Capture d écran de la page de manuel en anglais de la commande man man est une commande …   Wikipédia en Français

  • Man (commande Unix) — man (Unix) Pour les articles homonymes, voir man. Capture d écran de la page de manuel en anglais de la commande man man est une commande …   Wikipédia en Français

  • man (Unix) — Pour les articles homonymes, voir man. Capture d écran de la page de manuel en anglais de la commande man man est une commande disponible sur les systèmes d exploitati …   Wikipédia en Français

  • Man (Neneh Cherry album) — Man Studio album by Neneh Cherry Released September 2, 1996 …   Wikipedia

  • Man — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour les articles homophones, voir Mane, Manne, Mann, Mahn et Mânes …   Wikipédia en Français