Mandrake, der Zauberer


Mandrake, der Zauberer

Mandrake, der Zauberer ist ein US-amerikanischer Comic.

Entstehung und Veröffentlichung

Der Comic wurde 1934 von Lee Falk begründet, der anfangs sowohl die Geschichte schrieb, als auch den Comic zeichnete. Das Zeichnen gab er noch im selben Jahr an Phil Davis ab, der dies bis zu seinem Tode 1964 weiterführte. Danach konnte Falk Fred Fredericks dafür gewinnen, der nach dem Tode Falks im Jahre 1999 nun auch die Story schreibt. In Deutschland hieß die Figur „Mandra“ und erschien in Comicheften der Reihe „Buntes Allerlei“ und wurde täglich in Zeitungen abgedruckt (u.a. Hamburger Morgenpost).

1986 machte der Comicverlag King Features Mandrake gemeinsam mit anderen Comicfiguren wie Flash Gordon und Phantom zu einer der Hauptfiguren der Serie Defenders of the Earth. Im Gegensatz zu den Comics verfügt Mandrake in dieser Serie nicht nur über Hypnose-Techniken, sondern beherrscht „echte“ Magie.

Der Comic basiert auf der Person von Leon Mandrake, einem Illusionisten aus Hollywood, der von 1911 bis 1993 lebte. Mandrake war mit Lee Falk befreundet und dieser zeichnete daraufhin einen Comic von ihm. Ende der 1980er/Anfang der 1990er wurde er dann Teil der Defenders.

Inhalt

Mandrake ist ein Illusionist, dessen Arbeit auf einer unglaublich schnellen Hypnose-Technik basiert. Wie uns der Erzähler mitteilt: „Mandrake gestikuliert hypnotisch" und das oder die Ziele seiner Hypnose sehen plötzlich einen Stock, der in einen Blumenstrauß verwandelt ist, oder eine Katze in einen Tiger. In seiner Freizeit arbeitet Mandrake auch gegen Gauner und böse Jungs. In diesem Fall gestikuliert er hypnotisch und sie sehen ihre Knarren als Schlangen oder heiße Bügeleisen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mandrake-Mechanismus — Der Ausdruck Mandrake Mechanismus wurde erstmals im Jahre 1994 von G. Edward Griffin, in seinem Buch „Die Kreatur von Jekyll Island: Die US Notenbank Federal Reserve“[1] (The Creature from Jekyll Island: A Second Look at The Federal Reserve),… …   Deutsch Wikipedia

  • Mandrake — [ˈmænˌdɹeɪk] ist: engl. für Alraunen Mandrake, der Zauberer, ein Comic Tom Mandrake, ein US amerikanischer Comiczeichner Mandrake Linux, eine Linux Distribution, siehe Mandriva Linux ein Album der Power Metal Band Edguy Mandrake (Band), eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Mandrake Linux — Mandriva Linux Bildschirmfoto Mandriva 2009 One mit KDE 4 Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Defenders of the Earth - Die Retter der Erde — Seriendaten Deutscher Titel: Defenders of the Earth – Die Retter der Erde Originaltitel: Defenders of the Earth Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1985 Episodenlänge: etwa 20 Minuten Episoden …   Deutsch Wikipedia

  • Defenders of the Earth – Die Retter der Erde — Seriendaten Deutscher Titel: Defenders of the Earth – Die Retter der Erde Originaltitel: Defenders of the Earth Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1985 Episodenlänge: etwa 20 Minuten Episoden …   Deutsch Wikipedia

  • Begriffe der Harry-Potter-Romane — In diesem Artikel werden wichtige Begriffe aus den sieben Bänden der Harry Potter Romanreihe von Joanne K. Rowling beschrieben. Inhaltsverzeichnis 1 Menschen 1.1 Zauberer und Hexen 1.1.1 Reinblut …   Deutsch Wikipedia

  • Karte der Rumtreiber — In diesem Artikel werden wichtige Begriffe aus den sieben Bänden der Harry Potter Romanreihe von Joanne K. Rowling beschrieben. Inhaltsverzeichnis 1 Menschen 1.1 Zauberer und Hexen 1.1.1 Reinblut 1.1.2 Halbblut …   Deutsch Wikipedia

  • Alraunenmännlein — Gemeine Alraune (Mandragora officinarum) Die gemeine Alraune aus der Gattung Mandragora, ist eine giftige Heil und Ritualpflanze, die seit der Antike als Zaubermittel gilt, vor allem wegen ihrer besonderen Wurzelform, die der menschlichen Gestalt …   Deutsch Wikipedia

  • Defenders of the Earth — Seriendaten Deutscher Titel Defenders of the Earth – Die Retter der Erde Originaltitel Defenders of the Earth …   Deutsch Wikipedia

  • Alraune (Kulturgeschichte) — Gemeine Alraune (Mandragora officinarum) Die Gemeine Alraune (Mandragora officinarum) aus der Gattung Mandragora, ist eine giftige Heil und Ritualpflanze, die seit der Antike als Zaubermittel gilt, vor allem wegen ihrer besonderen Wurzelform, die …   Deutsch Wikipedia