Manius Acilius Glabrio (Konsul 152)


Manius Acilius Glabrio (Konsul 152)

Manius Acilius Glabrio Gnaeus Cornelius Severus war ein römischer Politiker und Senator.

Glabrio wurde entweder als Gnaeus Cornelius Severus geboren und von Manius Acilius Glabrio, Konsul 124, adoptiert oder übernahm den Namensbestandteil Gnaeus Cornelius Severus von der Mutter. Sein Sohn Manius Acilius Glabrio wurde im Jahr 186 Konsul.

Vor seinem Konsulat war Glabrio Legat der Provinz Creta et Cyrene und Anfang der 40er Jahre Legat, wahrscheinlich unter seinem Vater, in Africa; danach bekleidete er die Quästur, Prätur und das Volkstribunat. Im Jahr 152 wurde Glabrio ordentlicher Konsul. Zwischen 164 und 167 war er schließlich Legat der Provinz Asia.

Literatur

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 186) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker und Senator aus der gens Acilia. Glabrios Vater war Manius Acilius Glabrio, Konsul im Jahr 152. Sein erstes Konsulat ist nicht genau datierbar, wahrscheinlich 173. Im Jahr 186 bekleidete er dann… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio — ist der Name folgender Personen: Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr.), römischer Politiker Manius Acilius Glabrio (Suffektkonsul 154 v. Chr.), römischer Politiker und Senator Manius Acilius Glabrio (Volkstribun), römischer Politiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio Gnaeus Cornelius Severus — war ein römischer Politiker und Senator. Glabrio wurde entweder als Gnaeus Cornelius Severus geboren und von Manius Acilius Glabrio, Konsul 124, adoptiert oder übernahm den Namensbestandteil Gnaeus Cornelius Severus von der Mutter. Sein Sohn… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Balbus — Acilius (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia

  • Glabrio — ist der Name folgender Personen: Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr.), römischer Politiker Manius Acilius Glabrio (Suffektkonsul 154 v. Chr.), römischer Politiker und Senator Manius Acilius Glabrio (Volkstribun), römischer Politiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius — ist ein antiker römischer Vorname (praenomen). Er bedeutete im Lateinischen laut Marcus Terentius Varro[1] „der am Morgen geborene“ und wurde auf Inschriften mit einem M.’ abgekürzt. Bekannte Namensträger Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Acilius — (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Staatsoberhäupter 152 — Übersicht ◄◄ | ◄ | 148 | 149 | 150 | 151 | Liste der Staatsoberhäupter 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | ► | ►► Weitere Ereignisse Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Acilier — Acilius (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.