Manius Acilius Glabrio (Suffektkonsul 154 v. Chr.)

Manius Acilius Glabrio (Suffektkonsul 154 v. Chr.)

Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker und Senator in der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr. Er gehörte der gens Acilia an. Er war Sohn des Konsuls des Jahres 191 v. Chr., Manius Acilius Glabrio, für den er 181 v. Chr. dessen gelobten Tempel der Pietas in Rom weihte. Aedil war er 166 v. Chr., Suffektkonsul für Lucius Postumius Albinus im Jahr 154 v. Chr.


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Manius Acilius Glabrio — ist der Name folgender Personen: Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr.), römischer Politiker Manius Acilius Glabrio (Suffektkonsul 154 v. Chr.), römischer Politiker und Senator Manius Acilius Glabrio (Volkstribun), römischer Politiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Balbus — Acilius (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia

  • Acilius — (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Glabrio — ist der Name folgender Personen: Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr.), römischer Politiker Manius Acilius Glabrio (Suffektkonsul 154 v. Chr.), römischer Politiker und Senator Manius Acilius Glabrio (Volkstribun), römischer Politiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius — ist ein antiker römischer Vorname (praenomen). Er bedeutete im Lateinischen laut Marcus Terentius Varro[1] „der am Morgen geborene“ und wurde auf Inschriften mit einem M.’ abgekürzt. Bekannte Namensträger Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Acilier — Acilius (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Cornelier — Cornelius (weibliche Form Cornelia) war der Gentilname der gens Cornelia, der Cornelier, einer der bekanntesten und (in der Zeit der Republik) zahlreichsten Familien des Römischen Reichs (gentes maiores). Der Name war auch Namensgeber der tribus… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»