Manius Acilius Glabrio Gnaeus Cornelius Severus


Manius Acilius Glabrio Gnaeus Cornelius Severus

Manius Acilius Glabrio Gnaeus Cornelius Severus war ein römischer Politiker und Senator.

Glabrio wurde entweder als Gnaeus Cornelius Severus geboren und von Manius Acilius Glabrio, Konsul 124, adoptiert oder übernahm den Namensbestandteil Gnaeus Cornelius Severus von der Mutter. Sein Sohn Manius Acilius Glabrio wurde im Jahr 186 Konsul.

Vor seinem Konsulat war Glabrio Legat der Provinz Creta et Cyrene und Anfang der 40er Jahre Legat, wahrscheinlich unter seinem Vater, in Africa; danach bekleidete er die Quästur, Prätur und das Volkstribunat. Im Jahr 152 wurde Glabrio ordentlicher Konsul. Zwischen 164 und 167 war er schließlich Legat der Provinz Asia.

Literatur

  • Bengt E. Thomasson: Fasti Africani, Senatorische und ritterliche Ämter in den römischen Provinzen Nordafrikas von Augustus bis Diokletian, Paul Aströms Förlag, Stockholm 1996, S. 107f, L 28. ISBN 91-7042-153-6.
  • PIR ² A 73
  • Paul von Rohden: Acilius (42). In: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (RE). Band I,1, Stuttgart 1893, Sp. 258.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 152) — Manius Acilius Glabrio Gnaeus Cornelius Severus war ein römischer Politiker und Senator. Glabrio wurde entweder als Gnaeus Cornelius Severus geboren und von Manius Acilius Glabrio, Konsul 124, adoptiert oder übernahm den Namensbestandteil Gnaeus… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 124) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker und mit Gaius Bellicius Flaccus Torquatus Tebanianus im Jahr 124 n. Chr. Konsul. Vom Kaiser Hadrian ist ein Brief an Glabrio überliefert. Er war der Sohn des gleichnamigen Konsuls (91 n. Chr.)… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Balbus — Acilius (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia

  • Acilius — (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Cornelius Sulla — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem römischen Staatsmann Lucius Cornelius Sulla Felix, für weitere Bedeutungen siehe Sulla (Begriffsklärung). Bildnis eines Unbekannten, mit Sulla identifiziert, Münchner Glyptothek (Inv. 309) Lucius Cornelius… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Cornelius Sylla — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem römischen Staatsmann Lucius Cornelius Sulla Felix, für weitere Bedeutungen siehe Sulla (Begriffsklärung). Bildnis eines Unbekannten, mit Sulla identifiziert, Münchner Glyptothek (Inv. 309) Lucius Cornelius… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Cornelius Sylla Felix — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem römischen Staatsmann Lucius Cornelius Sulla Felix, für weitere Bedeutungen siehe Sulla (Begriffsklärung). Bildnis eines Unbekannten, mit Sulla identifiziert, Münchner Glyptothek (Inv. 309) Lucius Cornelius… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Cornelius Sulla Felix — Bildnis eines Unbekannten, mit Sulla identifiziert, Münchner Glyptothek (Inv. 309) Lucius Cornelius Sulla Felix (* um 138/134 v. Chr.; † 78 v. Chr.; kurz Sulla, manchmal auch Sylla oder Silla geschrieben[1]) war ein römischer Politiker, Feldherr… …   Deutsch Wikipedia

  • Acilier — Acilius (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia

  • Gens Cornelia — Cornelius (weibliche Form Cornelia) war der Gentilname der gens Cornelia, der Cornelier, einer der bekanntesten und (in der Zeit der Republik) zahlreichsten Familien des Römischen Reichs (gentes maiores). Der Name war auch Namensgeber der tribus… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.