Mannesstamm

Mannesstamm

Mannesstamm bezeichnet in der Genealogie eine Folge von mehreren Generationen, die ausschließlich über die männliche Linie verläuft – jeweils vom Vater auf den Sohn. Man spricht davon, dass eine Familie „im Mannesstamm erloschen“ ist, wenn nur noch Töchter und keine Söhne mehr nachgeboren wurden.

Literatur

  • Ernst Opgenoorth, Günther Schulz: Einführung in das Studium der neueren Geschichte. UTB, 6. Ausgabe, 2001, ISBN 978-3825215538, S. 165 (online).

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Mannesstamm — Mạn|nes|stamm 〈m. 1u; unz.〉 männl. Linie der Geschlechterfolge ● sich im Mannesstamm vererben * * * Mạn|nes|stamm, der: männliche Linie einer Familie. * * * Mạn|nes|stamm, der: männliche Linie einer Familie …   Universal-Lexikon

  • Mannesstamm — Mạn|nes|stamm (männliche Linie einer Familie) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liste schwäbischer Adelsgeschlechter/H — Schwäbische Adelsgeschlechter   A B C D E F G H J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Liste schwäbischer Adelsgeschlechter/Unsichere Zuordnung — Unsicher oder Nichtschwäbische Reichskreise Diese Familien wurde alle von Siebmacher dem Schwäbischen Kreis zugeordnet. Oder sie erhielten im Scheiblerschen Wappenbuch die Zuordnung Schwaben . Eine eindeutige Zuordnung zu einem Stammsitz in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Adelsgeschlechter A–M — Diese Liste umfasst nur Adelsgeschlechter im deutschen Sprachraum (Deutschland, Österreich, Schweiz und teilweise Polen und Italien), die schon in der deutschsprachigen Wikipedia enthalten sind. Ausländische Geschlechter, die nicht in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Buseck (Adelsgeschlecht) — Wappen des Johann Christoph von Buseck (1687–1759), Deutschordenskomtur, an der ehemaligen Bannwirtschaft des Deutschen Ordens in Gundelsheim. Buseck ist der Name eines alten Lahngauer Adelsgeschlechts, dessen erste Vertreter Siboldus und… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Bourbon — Wappen der Bourbonen als Könige von Frankreich und Navarra (1589–1830) Das Haus Bourbon oder die Bourbonen ist der Name eines französischen Adelsgeschlechts, das acht französische Könige sowie diverse Monarchen anderer europäischer Staaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Buseck — Wappen des Johann Christoph von Buseck (1687–1759), Deutschordenskomtur, an der ehemaligen Bannwirtschaft des Deutschen Ordens in Gundelsheim. Buseck ist der Name eines alten Lahngauer Adelsgeschlechts, dessen erste Vertreter Siboldus und… …   Deutsch Wikipedia

  • Dritte Republik Polen — Die Schwerpunkte folgender Abhandlung sind die politische Geschichte Polens sowie eine kurze Darstellung von Fakten und Daten. Zur Vertiefung der einzelnen Themenbereichen wird auf die jeweiligen Artikel verwiesen. Inhaltsverzeichnis 1 Überblick… …   Deutsch Wikipedia

  • Graf von Manderscheid — Wappen der Grafen von Manderscheid Blankenheim Die Niederburg Manderscheid (Nider Manderscheidt) im Jahre 1576 Die Grafschaft Mandersche …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»