Mannheimer Schulsystem


Mannheimer Schulsystem

Der Stadtschulrat Joseph Anton Sickinger (* 1858, † 1930) schuf 1901 das Mannheimer Schulsystem. Es war der Vorläufer des in Deutschland bis heute gültigen Schulsystems.

Sickingers Ziel war es, die Schüler nach ihren jeweiligen Fähigkeiten zu fördern. Dies erreichte er durch die Schaffung eines differenzierten Volksschulsystems. Die begabten Volksschüler wurden auf Haupt- und Normalklassen aufgeteilt. Die weniger begabten Schüler kamen in Förderklassen, die Leistungsschwachen in Hilfsklassen. Für die Klassenstufen 6 bis 8 wurde Sprachunterricht angeboten, um den Wechsel auf eine höhere Schule zu ermöglichen.

Das Mannheimer Schulsystem fand in Fachkreisen sehr starkes Interesse, nachdem Sickinger es 1904 auf dem internationalen Schulkongress in Nürnberg vorgestellt hatte. In der Folgezeit wurde es von den Ländern Hessen und Sachsen sowie über 150 deutschen und österreichischen Städten übernommen.

Zusätzlich setzte Sickinger in Mannheim 1922 mit Hans Lämmermann den deutschlandweit ersten Schulpsychologen ein, der die Schulreform unterstützen sollte. 1935 wurde das Mannheimer Schulsystem von den Nationalsozialisten verboten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mannheimer Schulsystem — Manheimo mokyklinė sistema statusas T sritis švietimas apibrėžtis Pradinio diferencijuoto mokymo sistema, įvesta Vokietijos mieste Manheime. Jos autorius – Jozefas Antonas Zikingeris (1858–1930). Būdamas Manheimo pradinių mokyklų inspektoriumi,… …   Enciklopedinis edukologijos žodynas

  • Mannheimer Schulsystem — Mạnnheimer Schulsystem,   Konzept einer Volksschulreform des Mannheimer Stadtschulrats J. A. Sickinger, der um 1895 neben den Hauptzügen ein System von Förderklassen für nicht versetzte Schüler und Klassenzügen für besonders Begabte, schwach… …   Universal-Lexikon

  • Joseph Anton Sickinger — (* 21. September 1858 in Harpolingen; † 3. August 1930 in Oberstdorf), Gymnasiallehrer, schuf um 1900 als Stadtschulrat und Schulreformer zusammen mit dem Arzt und Pädagogen Julius Moses das Mannheimer Schulsystem. Dies war der Vorläufer des… …   Deutsch Wikipedia

  • Schulbesuch — Typisches Schulgebäude aus der Gründerzeit Schulklasse im 18. Jahrhundert Eine Schule (lat. schola von griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Schulen — Typisches Schulgebäude aus der Gründerzeit Schulklasse im 18. Jahrhundert Eine Schule (lat. schola von griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Schulzweig — Typisches Schulgebäude aus der Gründerzeit Schulklasse im 18. Jahrhundert Eine Schule (lat. schola von griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Instruktor — Lehrer und Schüler (mittelalterliche Darstellung) Lehrer sind Personen, deren Aufgabe es ist, andere dabei zu unterstützen, sich Bildung bzw. Ausbildung anzueignen und ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln, damit sie in der Gesellschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehrerin — Lehrer und Schüler (mittelalterliche Darstellung) Lehrer sind Personen, deren Aufgabe es ist, andere dabei zu unterstützen, sich Bildung bzw. Ausbildung anzueignen und ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln, damit sie in der Gesellschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehrkraft — Lehrer und Schüler (mittelalterliche Darstellung) Lehrer sind Personen, deren Aufgabe es ist, andere dabei zu unterstützen, sich Bildung bzw. Ausbildung anzueignen und ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln, damit sie in der Gesellschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehrkörper — Lehrer und Schüler (mittelalterliche Darstellung) Lehrer sind Personen, deren Aufgabe es ist, andere dabei zu unterstützen, sich Bildung bzw. Ausbildung anzueignen und ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln, damit sie in der Gesellschaft… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.