Marber


Marber

Andreas Marber (* 1961 in Radolfzell) ist ein deutscher Bühnenautor und Dramaturg.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Marber schrieb bereits in der Schulzeit sein erstes Theaterstück und begann nach Abitur und Zivildienst seine Laufbahn am Kinder- und Jugendtheater der Landesbühne Esslingen. 1988 wechselte er ans Stadttheater Bielefeld, 1989 bis 1993 arbeitete er unter Friedrich Schirmer am Stadttheater Freiburg. Nach dem Wechsel an das Staatstheater Stuttgart wurde Marber 1996 leitender Dramaturg am Schauspielhaus Bochum. Seit einer kurzen Tätigkeit am Schauspielhaus Hamburg im Jahr 2000 arbeitet er als freier Autor und lebt in Hamburg.

Marber hat unter anderem mit Stephan Kimmig, Jürgen Kruse, Leander Haußmann und Johann Kresnik zusammengearbeitet. 1994 erhielt er ein Stipendium der Kunststiftung Stuttgart, 1995 die Fördergabe des Schiller-Gedächtnispreises des Landes Baden-Württemberg.

Neben seinen eigenen Stücken verfasste er zahlreiche Bearbeitungen, darunter Lüsistrata (1984), Der 'kleine Unterschied' und seine großen Folgen (1991) und Beat Generation (2007).

Werke

Theaterstücke

  • Die Franzosensau, Theaterstück, 1983 uraufgeführt
  • Bsssd, Revue, 1988 uraufgeführt
  • Wixvorlagen für Teilzeitkräfte, Theaterstück, 1988 uraufgeführt
  • Das Löwenfell, Theaterstück für Kinder, 1989 uraufgeführt
  • Die Nazisirene, Theaterstück, 1990 uraufgeführt
  • Der Lockruf der Bahnhofsmission verhallt ungehört: Wir erliegen den Versuchungen der Arbeitslosenunterstützung, Theaterstück, 1991 uraufgeführt
  • Das sind sie schon gewesen die besseren Tage, 1994 uraufgeführt
  • Die Lügen der Papageien, 1995 uraufgeführt, u.d.T. Parrots' Lies in englischer Sprache veröffentlicht in: German Plays 2, Hrsg. von Elyse Dodgson, London 1999
  • Rimbaud in Eisenhüttenstadt, Theaterstück, 1997 uraufgeführt
  • Honecker Rex, 1997/1998
  • Riefenstahl, eine Choreographie, Theaterstück, 1998 uraufgeführt
  • Maßnahmen zur Wirklichkeitserfassung, Szene, 2004 uraufgeführt
  • Der Schrei der Rumba, Theaterstück, 2006 uraufgeführt
  • Die Beissfrequenz der Kettenhunde, Theaterstück, 2007 uraufgeführt

Weitere Werke

  • Frau Anna B kommt in den vierten Stock, Hörspiel, 1990 (RIAS Berlin)
  • Verlorne Unschuld, Erzählungen, Hamburg (Männerschwarm) 2002, ISBN 978-3935596091
  • Platon, Roman, Hamburg (Hoffmann und Campe) 2006, ISBN 978-3455051605

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marber — may refer to: Andreas Marber (born 1961), German playwright and dramaturge Ian Marber (born 1963), nutrition therapist and author Patrick Marber (born 1964), English comedian, playwright, director, puppeteer, actor and screenwriter Romek Marber… …   Wikipedia

  • marber — marber, marbir see next …   Useful english dictionary

  • Patrick Marber — Infobox Actor name = Patrick Marber imagesize = 180px occupation = Comedian, playwright, director, actor and screenwriter birthdate = birth date and age|1964|9|19|df=y birthplace = London, England spouse = Debra Gillett (2002 present) Patrick… …   Wikipedia

  • Romek Marber — (1925 ) was a Polish freelance designer noted for his work with Penguin Books.Marber arrived in Britain in 1946; in 1961, impressed by Marber’s covers for The Economist , Germano Facetti commissioned Marber to design covers for Simeon Potter s… …   Wikipedia

  • Andreas Marber — (* 1961 in Radolfzell) ist ein deutscher Bühnenautor und Dramaturg. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Werke 2.1 Theaterstücke 2.2 Weitere …   Deutsch Wikipedia

  • Patrick Marber — Patrick Marber, né le 19 septembre 1964 à Londres, est un humoriste, dramaturge, réalisateur, marionnettiste, acteur et scénariste britannique. Filmographie Cette section est vide, insuffisamment détaillée ou incomplète. Votre aide est la… …   Wikipédia en Français

  • marbir — marber, marbir see next …   Useful english dictionary

  • Closer (play) — Closer Grove edition Written by Patrick Marber Characters Dan, Alice(Jane Jones), Anna, Larry Date prem …   Wikipedia

  • Closer (film) — This article is about the 2004 Mike Nichols film. For the 2000 documentary, see Closer (2000 film). Closer Theatrical release poster Directed by Mike Nichols …   Wikipedia

  • Notes on a Scandal (film) — Notes on a Scandal Promotional movie poster Directed by Richard Eyre Produced by …   Wikipedia