Marcel Minnaert


Marcel Minnaert
Marcel Minnaert.

Marcel Gilles Jozef Minnaert (* 12. Februar 1893 in Brügge; † 26. Oktober 1970 in Utrecht) war ein belgischer Astronom. Seine Spezialgebiete waren die Astrospektroskopie - er war ein Pionier der solaren Spektrophotometrie - und das Studium der Sternatmosphären.

Minnaert begann zunächst mit dem Studium der Botanik an der Universität Gent, wandte sich dann dem Studium der Physik an der Universität Leiden zu. Von 1937 bis 1963 war er Direktor des Sonnenborgh-Observatoriums in Utrecht.

1947 wurde er mit der Goldmedaille der Royal Astronomical Society und 1951 mit der Bruce Medal ausgezeichnet.

Nach Minnaert wurde der Mondkrater Minnaert und der Asteroid (1670) Minnaert benannt.

Werke

  • Photometric Atlas of the Solar Spectrum (mit G.F.W. Mulders und J. Houtgast), Utrecht 1940
  • De Natuurkunde van't Vrije Veld (3 Bände, 1937-1942); Engl. Übers. von Bd. 1: Light and Color in the Outdoors. Springer, New York 1993, ISBN 0-387-97935-2; Dt. Übers. von Band 1: Licht und Farbe in der Natur, Birkhäuser Verlag, Basel 1992, ISBN 3-7643-2496-1.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marcel Minnaert — in 1967 Marcel Gilles Jozef Minnaert (12 February 1893–26 October 1970) was a Belgian astronomer. He obtained a PhD in biology at Ghent University in 1914. He was a supporter of the Flemish movement during World War I and endorsed the replacement …   Wikipedia

  • Marcel Minnaert — Marcel Gilles Jozef Minnaert (12 février 1893 26 octobre 1970) est un astronome belge. Pendant la Première Guerre mondiale il supporte le mouvement Flamingant et, pendant l occupation allemande de la Belgique, il prône le remplacement du …   Wikipédia en Français

  • Minnaert — Marcel Minnaert. Marcel Gilles Jozef Minnaert (* 12. Februar 1893 in Brügge; † 26. Oktober 1970 in Utrecht) war ein belgischer Astronom. Seine Spezialgebiete waren die Astrospektroskopie er war ein Pionier der solaren Spektrophotometrie und das… …   Deutsch Wikipedia

  • Minnaert (crater) — Coordinates 67°48′S 179°36′E / 67.8°S 179.6°E / …   Wikipedia

  • Minnaert (Asteroid) — Asteroid (1670) Minnaert Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,9035  …   Deutsch Wikipedia

  • Minnaert, Marcel Gilles Jozef — ▪ Belgian astronomer born Feb. 12, 1893, Bruges died Oct. 26, 1970, Utrecht, Neth.       Flemish astronomer and solar physicist who pioneered in solar spectrophotometry and showed how such a technique could reveal much about the structure of the… …   Universalium

  • Liste von Personen namens Marcel — Dies ist eine Liste der in der deutschsprachigen Wikipedia vertretenen Personen namens Marcel. Marcel Achard (1899–1974), französischer Dramatiker und Schriftsteller Marcel von Allmen (1981–2001), Schweizer Mitglied einer rechtsextremen… …   Deutsch Wikipedia

  • (1670) Minnaert — Asteroid (1670) Minnaert Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,9035 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Derk Domela Nieuwenhuis Nyegaard — (Amsterdam, 25 juillet 1870 4 janvier 1955) est un ecclésiastique, écrivain, militant flamingant et nationaliste thiois néerlandais. Il est un proche parent du militant anarchiste Ferdinand Domela Nieuwenhuis. Sommaire 1 Enfance …   Wikipédia en Français

  • Haidinger-Büschel — Darstellung des Haidinger Büschels (Skizze nach Marcel Minnaert) Im Jahre 1844 hat Wilhelm Ritter von Haidinger in den Annalen der Physik[1] auf eine bis dahin unbeachtete Fähigkeit des menschlichen Auges hingewiesen: mit Hilfe der Wahrnehmung… …   Deutsch Wikipedia