Mare Fecunditatis


Mare Fecunditatis
Mare Fecunditatis

Das Mare Fecunditatis (Lat. „Meer der Fruchtbarkeit“) ist eines der großen „Mondmeere“ auf der erdzugewandten Seite des Erdmondes.

Es liegt auf den selenographischen Koordinaten 7,8° S, 51,3° O und hat einen Durchmesser von 900 km.

In seinem Nordostbereich landete die sowjetische Mondsonde Luna 16, sowie der Orbiter Chang'e-1. Nördlich davon, dicht in der Nähe des Mare, Luna 18 und Luna 20.

Weblinks


Wikimedia Foundation.