Marker (Stift)


Marker (Stift)
Verschiedene Textmarker

Als Markierstift oder Marker (vom englischen Begriff Marker pen) werden Stifte bezeichnet, mit denen man Textpassagen farbig hervorheben kann (Textmarker), sowie Stifte, mit denen auf speziellen Oberflächen wie Folien oder Whiteboards geschrieben wird. Diese Filzstifte mit floureszierender Tinte wurden von Schwan-Stabilo 1971 erfunden. Marker werden auch bei der Erstellung von Designskizzen und sog. Renderings verwendet. Hier wird eine spezielle Markertechnik erlernt.

Inhaltsverzeichnis

Textmarker

Textmarker im Set

Nach Einführung des Filzstiftes, der als Malstift für Kinder konzipiert war, stellte sich heraus, dass dieser auch häufig in Büros zur Textmarkierung verwendet wurde. Um die Handhabung zu erleichtern, wurde der Textmarker entwickelt, der eine breitere Spitze sowie eine wesentlich kompaktere Form hat. Dabei werden transparente Signalfarben verwendet, damit ein Textteil überstrichen und nicht überdeckt wurde.

Textmarker sind in verschiedenen Farben erhältlich. Am verbreitetsten sind Neonfarben (z. B. Neongrün, Neongelb), aber auch andere Farben, oft im Set, werden zur Textmarkierung angeboten.

Permanentmarker

Ein Permanentmarker

Permanentmarker sind Filzstifte mit permanenter Tinte, die zur dauerhaften Beschriftung von Gegenständen dienen. Die Beschriftung soll auf möglichst vielen verschiedenen Oberflächen haften und unempfindlich gegen Licht, Feuchtigkeit und Berührung sein. Außerdem soll die Oberfläche nicht verändert, insbesondere nicht angelöst oder aufgeraut werden.

Stifte für spezielle Oberflächen

Folienschreiber

Als Folienschreiber bezeichnet man Stifte, die auf Untergründen wie Folien (z. B. für Tageslichtprojektoren) haften. Es gibt sie zur dauerhaften Beschriftung (permanent) und abwischbar (non-permanent).

CD-Marker

Ein CD-Marker ist ein wisch- und wasserfester Stift, der speziell zum Beschriften von CDs und DVDs geeignet ist. Er greift die Oberfläche der CD nicht an. Für DVDs können aber auch andere wasserfeste Marker problemlos verwendet werden, da diese – anders als CDs – auf der Beschriftungsseite über dem eigentlichen Datenträger nicht nur eine dünne Lackschicht, sondern eine etwas dickere Kunststoffschicht besitzen.

Weblinks

 Commons: Marker – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marker — bezeichnet einen farbigen Markierstift, um Textpassagen hervorzuheben, siehe Marker (Stift) eine biologische Substanz, die als Indikator auf einen biologischen Zustand hindeutet, siehe Biomarker eine körpereigene Substanz, die auf die Anwesenheit …   Deutsch Wikipedia

  • Stift (Werkzeug) — verschiedene Arten von Stiften Der Stift (von althochdeutsch steft „Stachel, Dorn“; „steif“; „etwas Kleines, Geringwertiges“) ist ein Schreib und Zeichengerät. Stifte gehörten wahrscheinlich zu den ersten Werkzeugen, die der Mensch benutzte. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Marker — Mạr|ker 〈m. 3〉 1. bes. dick schreibender Filzstift (TextMarker) 2. 〈Sprachw.〉 2.1 Merkmal, Kennzeichen 2.2 Darstellung einer Satzstruktur mittels grafischer Darstellung od. einer mit Index versehenen Klammerung 3. 〈Biol.; bei Viren〉 genetisches… …   Universal-Lexikon

  • Märker — Mạ̈r|ker 〈m. 3〉 1. Einwohner einer Mark, bes. der Mark Brandenburg 2. = Markgenosse * * * Mạr|ker [engl. marker = Kennzeichen], der; s, : 1) in Chemie u. Biochemie Bez. für Stoffe, die aufgrund ihrer Position in chromatographischen u. a.… …   Universal-Lexikon

  • Stift Herdecke — Das Stift Herdecke war ein Frauenstift in Herdecke. Geschichte Das Stift wurde wahrscheinlich im 9. Jahrhundert als Benediktinerinnenkloster gegründet. Nach gegenteiliger Ansicht fand die Gründung erst zu Beginn des 11. Jahrhunderts statt.[1] Die …   Deutsch Wikipedia

  • Marker — Mar|ker der; s, [s] <aus engl. marker, eigtl. »Kenn , Merkzeichen«>: 1. a) Merkmal eines sprachlichen Elements, dessen Vorhandensein mit + u. dessen Fehlen mit gekennzeichnet wird (z. B. hat Junggeselle männlich +, abstrakt ; schön hat Adj …   Das große Fremdwörterbuch

  • Marker — Mạr|ker , der; s, [s] <englisch> (Stift zum Markieren; fachsprachlich für Merkmal) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • CD-Marker — Zwei Marker mit Schriftprobe Als Markierstift oder Marker (vom englischen Begriff Marker pen) werden Stifte bezeichnet, mit denen man Textpassagen farbig hervorheben kann (Textmarker), sowie Stifte, mit denen auf speziellen Oberflächen wie Folien …   Deutsch Wikipedia

  • der Marker — (engl.) Stift, mit dem man etwas Wichtiges gut sichtbar kennzeichnen kann …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • Zeichenstift — verschiedene Arten von Stiften Der Stift (von althochdeutsch steft „Stachel, Dorn“; „steif“; „etwas Kleines, Geringwertiges“) ist ein Schreib und Zeichengerät. Stifte gehörten wahrscheinlich zu den ersten Werkzeugen, die der Mensch benutzte. Die… …   Deutsch Wikipedia