Mars Society

Mars Society

Die Mars Society ist eine Non-Profit-Organisation, die sich für die Erforschung und Besiedlung des Planeten Mars engagiert. Gegründet wurde sie am 15. August 1998 auf der Mars Society Founding Convention in Boulder, Colorado (USA) mit einer Gründungsdeklaration aus der Mars Underground Bewegung der 90er Jahre von Wissenschaftlern, Ingenieuren und Raumfahrtfans aus aller Welt. Präsident ist seitdem Dr.-Ing. Robert Zubrin. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten beispielsweise auch der Regisseur James Cameron und ehemalige Apollo-Astronauten. In vielen Ländern bestehen regionale Organisationen, die Chapter.

Die Mars Society betreibt Informationsarbeit und führt eigene technisch-wissenschaftliche Projekte durch. Die US-Organisation arbeitet in simulierten Mars-Habitaten in Utah (USA) und in der kanadischen Arktis auf der Devon-Insel.

Geschäftsführer der Mars Society ist derzeit Lucinda Land-Trujillo.

Deutsche Mars Society

In Deutschland hat sich im Oktober 2000 die Mars Society Deutschland e.V. gegründet, die gemeinnützig anerkannt ist. Die Organisation hat etwa 230 Mitglieder, darunter ehemalige Astronauten, Techniker, Medienschaffende und Weltraum-Interessierte.

Im Vorstand der Mars Society Deutschland e. V. sind seit 2009:

  • Dr. Michael Danielides (1. Vorsitzender)
  • Luciana Griebel (2. Vorsitzende)
  • Dr. Gerald Zehl (Kasse)
  • Hannes Griebel (Protokoll)
  • Peter Jansen (IT und Infrastruktur)

Die Organisation hat sich die Förderung der bemannten und unbemannten Erforschung des Mars zum Ziel gesetzt und betreibt Informationsveranstaltungen ebenso wie eigene Forschungsprojekte, darunter die für 2018 zusammen mit AMSAT Deutschland geplante Archimedes-Marsballon-Mission.[1]

Archimedes Projekt

Archimedes ist eine Ballonsonde, die so bemessen ist, dass die Wärmeableitung beim Eintritt in die Atmosphäre und weiterhin das langsame Absinken bis zum Boden mit geringstem Gewicht kombiniert werden. Bereits 2003 begannen Verpackungs- und Entfaltungstests, es folgten Zero-G-Tests und im April 2006 und Oktober 2008 Weltraumtests:

  • Beim Flugversuch REGINA (REsidual Gas INflation test für Archimedes) wurde 2006 ein Modell des Entfaltungssystems auf der Höhenforschungsrakete REXUS-3 von der Esrange in Kiruna, Schweden, in 90 km Höhe gebracht und unter Weltraumbedingungen getestet.
  • MIRIAM (Main Inflated Reentry Into the Atmosphere Mission Test) folgte im Oktober 2008. Hier wurde ebenfalls in Kiruna gestartet, wobei der komplette Funktionszyklus des Systems vom Aufblasen des Ballons bis zum Eintritt in die Atmosphäre einschließlich der Datenübertragung getestet wurde. Dazu wurde mit einer REXUS-4-Rakete ein Ballon mit 4 m Durchmesser mit Sensoren und Kameras auf 140 km Höhe gebracht. Der Versuch verlief nicht vollständig wie geplant, zeigte jedoch die einwandfreie Funktion der wesentlichen Komponenten und lieferte wichtige Sensordaten und Bilder für den Entfaltungsprozess.

Ein weiterer Test MIRIAM II ist für 2014 geplant, der Flug zum Mars mit AMSAT-P5A ist für 2018 vorgesehen.

Siehe auch Hauptartikel: Archimedes (Raumsonde)

Weblinks

 Commons: Mars Society – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Das Archimedes Projekt. Mars Society Deutschland e. V., abgerufen am 6. Februar 2010.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Mars Society — Founded August, 1998 Key people Board of Directors: Robert Zubrin (chairman) Scott Horowitz James Heiser Declan O Donnell Officers and Staff: Lucinda Land (Executive Director) Heat …   Wikipedia

  • Mars Society — Contexte général Champs d’action Exploration de Mars Zone d’influence International Fiche d’identité Form …   Wikipédia en Français

  • Mars Society — La Mars Society aboga por la exploración de Marte. La Mars Society es una asociación estadounidense dedicada a la promoción de la exploración de Marte. La Mars Society fue fundada en 1998 por Robert Zubrin, y ha recibido el apoyo de numerosos… …   Wikipedia Español

  • Mars Society Australia — MSA Logo Mars Society Australia (MSA) is an Australian space advocacy organisation, which was formed in 1998. Its goals are to: Undertake broad public outreach to instill the vision of pioneering Mars. Support government funded Mars exploration… …   Wikipedia

  • Mars Direct — is a proposal for a manned mission to Mars. Proponents of the scheme have claimed it to be both cost effective and that it can be conducted with current technology. It was originally detailed in a research paper by NASA engineers Robert Zubrin… …   Wikipedia

  • Mars Direct — est un projet développé par des ingénieurs de la NASA visant à envoyer des hommes à bas coût sur la planète Mars grâce à la technologie aérospatiale actuelle. Le plan a été à l origine détaillé dans un journal de recherche par Robert Zubrin et… …   Wikipédia en Français

  • Mars direct — est un projet développé par des ingénieurs de la NASA visant à envoyer des hommes à bas coût sur la planète Mars grâce à la technologie aérospatiale actuelle. Le plan a été à l origine détaillé dans un journal de recherche par Robert Zubrin et… …   Wikipédia en Français

  • Mars (Planet) — Mars   Mars in natürlichen Farben, aufgenommen am 26. Juni 2001 mit dem Hubble Weltraumteleskop …   Deutsch Wikipedia

  • Mars, planète rouge — Mars (planète) Pour les articles homonymes, voir Mars. Mars …   Wikipédia en Français

  • Mars (Planète) — Pour les articles homonymes, voir Mars. Mars …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»