Martin Lister

Martin Lister
Martin Lister.
Schneckenzeichnungen von Lister.

Martin Lister (* ca. 1638 in Radclive; † 2. Februar 1712 in Epsom) war ein englischer Naturforscher und Arzt. Er war Neffe des Sir Matthew Lister, Arzt von Anna von Dänemark (Ehefrau von König James I.) und von König Charles I.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Martin Lister wurde seit 1655 im St John’s College in Cambridge ausgebildet, wo er 1659/60 seinen Abschluss machte. 1671 wurde er Mitglied der Königlichen Gesellschaft, und übte bis 1683 Medizin in York aus, bevor er nach London umzog. 1684 erhielt er den Grad „Doktor der Medizin“ in Oxford, und wurde 1687 Fellow des Royal College of Physicians.

Lister trug zahlreiche Artikel über Naturgeschichte, Medizin und Antiquitäten in den Philosophical Transactions bei, dem Wissenschaftsjournal, das von der Royal Society herausgegeben wurde. Seine Hauptarbeiten waren: Historiae animalium Angliae tres tractatus (1678); Historiae Conchyliorum (1685, 1692) und Conchyliorum Bivalvium (1696). Als einem Erforscher der Schalenweichtiere wurde ihm eine hohe Wertschätzung zuteil; aber während er die Horizontbeständigkeit fossilführender Gesteinsschichten erkannte, sowie die Ähnlichkeit der Fossilien zu lebenden Formen, betrachtete er sie, nach dem Vorbild Athanasius Kirchers, lediglich als „Naturspiele“, also als anorganische Nachahmungen, die sich spontan im Inneren der Gesteine gebildet hatten.

1683 machte Lister der Royal Society (Phil. Trans., 1684), einen geistreichen Vorschlag über eine neue Art von Landkarten, in Verbindung mit Schautafeln der Sande und Lehme, wie sie hauptsächlich in den Nordteilen von England gefunden wurden. In diesem Aufsatz schlug er die Anfertigung einer Boden- oder Mineralien-Landkarte vor, weshalb ihm als Verdienst angerechnet wird, der Erste gewesen zu sein, der die Wichtigkeit einer geologischen Landesaufnahme erkannte. Er starb in Epsom am 2. Februar 1712.

Ehrentaxon

Nach ihm wurde die Pflanzengattung Listera in der Familie der Orchideen (Orchidaceae) benannt.

Schriften (Auswahl)

  • Historia Animalium Angliae. London 1678. (online)
  • Appendix in Historiam Animalium Anglite. 1681.
  • Letters and divers other Mixt Discourses in Natural Philosophy. London 1683.
  • De Thermis et Fontibus Medicatis Angliae. London 1684.
  • Sex Exercitationes Medicinales de quibusdam Morbis Chronicis. London 1694.
  • Exercitatio Anatomica in qua de Cochleis, maxime Terrestribus et Limacibus agitur. London 1694, (online)
  • Exercitatio Anatomica altera, in qua agitur de Buccinis fluviatilibus et marinis. London 1695.
  • Exercitatio Anatomica tertia Conchyliorum Bivalvium. London 1696
  • A journey to Paris in the year 1698. London 1699.

Weblinks

Eintrag im Archiv der Royal Society



Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Martin Lister — FRS (12 April 1639 2 February 1712) was an English naturalist and physician. Contents 1 Life 2 Publications 3 See also 4 References …   Wikipedia

  • Martin Lister (MP) — Sir Martin Lister (1602 1670) was an English farmer and politician who sat in the House of Commons from 1640 to 1648. Lister was a landowner of Radcliffe, Buckinghamshire, Thorpe Arnold, Leicestershire, and Burwell, Lincolnshire. In April 1640,… …   Wikipedia

  • Martin Lister — Pour les articles homonymes, voir Lister (homonymie). Martin Lister. Martin Lister, né vers 1638 à Radclive près de Buckingham et mort le 2  …   Wikipédia en Français

  • Lister — is a surname, and may refer to* Alton Lister, retired American professional basketball player * Anne Lister, (1791–1840), Yorkshire landowner * Anthony Lister, an Australian born painter and installation artist * Aynsley Lister, English blues… …   Wikipedia

  • Lister — ist der Name folgender Personen: Arthur Lister (1830–1908), britischer Pilzkundler Aynsley Lister (* 1976), britischer Bluesrockmusiker Big Bill Lister (1923–2009), US amerikanischer Country Musiker Ernest Lister (1870–1919), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Lister (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Entreprise Lister, constructeur britannique de voitures de sport. Patronyme Lister est un nom de famille notamment porté par : Anne Lister (1791… …   Wikipédia en Français

  • Martin Amis — Born 25 August 1949 (1949 08 25) (age 62) Swansea, Wales …   Wikipedia

  • Lister (Automarke) — Lister ist eine Automarke aus England, die 1954 von Brian Lister gegründet wurde. Ein Lister mit Chevrolet Motor beim Silverstone Classic …   Deutsch Wikipedia

  • Lister Cars — Lister ist eine Automarke aus England, die 1954 von Brian Lister gegründet wurde. Ein Lister mit Chevrolet Motor beim Silverstone Classic …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Sheen — in 2008 Born Ramón Antonio Gerard Estévez August 3, 1940 (1940 08 03) (age 71) Dayton, Ohio …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»