Martina Valcepina

Martina Valcepina
Martina Valcepina Shorttrack
Nation ItalienItalien Italien
Geburtstag 4. Juni 1992
Geburtsort Bormio
Karriere
Verein Bormio Ghiaccio
Nationalkader seit 2007 (B-Juniorin)
Status aktiv
Weltcup-Logo Platzierungen im Shorttrack-Weltcup
 Debüt im Weltcup 18. Oktober 2008
letzte Änderung: 5. Dezember 2008

Martina Valcepina (* 4. Juni 1992 in Bormio) ist eine italienische Shorttrackerin.

Im November 2004 nahm Valcepina im Alter von zwölf Jahren erstmals an der Alta Valtellina Trophy teil, wo sie den Mehrkampf der D-Juniorinnen gewinnen konnte.[1] Auch in den nächsten Saisons startete sie sehr erfolgreich bei vielen unterklassigen, aber dennoch internationalen Rennen wie den Olympischen Tagen in Dresden. Nachdem sie bei der Alta Valtellina Trophy 2007 in ihrem Heimatort Bormio erneut gute Resultate eingefahren hatte, wurde sie als B-Juniorin in der Saison 2008/09 sechzehnjährig zum ersten Mal im Shorttrack-Weltcup eingesetzt. Hier gelang ihr bereits bei ihrem vierten Rennen über 500 Meter ein zehnter Rang und ihre erste Top-10-Platzierung. In der 3000-Meter-Staffel wurde sie im Weltcup nicht eingesetzt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ergebnisse auf desg.de

Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»