Martna


Martna
Martna
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: Estland Estland
Kreis: Läänemaa lipp.svg Lääne
Koordinaten: 58° 21′ N, 23° 48′ O58.35555555555623.803888888889Koordinaten: 58° 21′ N, 23° 48′ O
Fläche: 269 km²
 
Einwohner: 981 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte: 4 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
Telefonvorwahl: (+372) 047
Postleitzahl: 90601
 
Webpräsenz:
Karte von Estland, Position von Martna hervorgehoben

Martna (deutsch: Sankt Martens) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Lääne mit einer Fläche von 269 km². Sie hat 996 Einwohner (Stand: 1. Januar 2006).

Martna liegt 25 km von Haapsalu entfernt. Neben dem Hauptort Martna (219 Einwohner) gehören zur Landgemeinde die Dörfer Allikotsa, Ehmja, Enivere, Jõesse, Kaare, Kaasiku, Kabeli, Kasari, Keravere, Keskküla, Keskvere, Kesu, Kirna, Kokre, Kurevere, Laiküla, Liivaküla, Männiku, Niinja, Nõmme, Ohtla, Oonga, Putkaste, Rannajõe, Rõude, Soo-Otsa, Suur-Lähtru, Tammiku, Tuka, Uusküla, Väike-Lähtru und Vanaküla.

Ein Teil des Gemeindegebiets gehört zum Nationalpark Matsalu (5100 ha), der 1957 ins Leben gerufen wurde. Er ist bekannt für seinen Vogelreichtum von 175 einheimischen Arten und seiner Küstenlandschaft mit seltenen Tieren und Pflanzen. Daneben existiert das 1997 geschaffene Naturschutzgebiet von Marimetsa mit seinen Mooren.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Martna —   Village   Country  Estonia County Lääne County …   Wikipedia

  • Martna — Sp Mártna Ap Martna L Estija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Martna Parish — Martna vald   Municipality of Estonia   …   Wikipedia

  • Martna vald — Admin ASC 2 Code Orig. name Martna vald Country and Admin Code EE.07.0452 EE …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Mihkel Martna — (* 5. Septemberjul./ 17. September 1860greg. in Paimpere, damals Gemeinde Veltsa, heute Landgemeinde Koonga, Kreis Pärnu, Estland; † 23. Mai 1934 in Tallinn) war ein estnischer Politiker und Journalist. Er war einer der Begründer… …   Deutsch Wikipedia

  • Mihkel Martna — (17 September 1860 Veltsa parish, Paimpere – 23 May 1934 Tallinn) was an Estonian politician and journalist. Martna was born in Läänemaa county and studied in a local village school. Thereafter, he worked as country labourer before going to… …   Wikipedia

  • Nõmme, Martna Parish — Nõmme   Village   Country  Estonia County Lääne County …   Wikipedia

  • Sankt Martens — 58.85555555555623.8038888888897Koordinaten: 58° 51′ N, 23° 48′ O Martna (deutsch: Sankt Martens) ist eine Landgemeinde im …   Deutsch Wikipedia

  • Männiku, Lääne County — Männiku   Village   Country  Estonia County Lääne County …   Wikipedia

  • Niinja —   Village   …   Wikipedia