Master Sergeant


Master Sergeant
StFw-Abzeichen
(Feldanzug)

Der Dienstgrad Stabsfeldwebel (Abk.: StFw, in Listen SF) bezeichnet einen Soldaten im zweithöchsten Feldwebeldienstgrad bei der Bundeswehr. Der entsprechende Dienstgrad der Deutschen Marine ist der Stabsbootsmann. Angehörige der Laufbahngruppe der Offiziere durchlaufen diesen Dienstgrad nicht.

Soldaten im Dienstgrad Stabsfeldwebel können innerhalb der durch die Vorgesetztenverordnung gesetzten Grenzen Mannschaften und Unteroffizieren ohne Portepee Befehle erteilen.

Den Dienstgrad Stabsfeldwebel können Berufssoldaten und Reservisten nach frühestens 16 Jahren Dienstzeit im Dienstgrad Feldwebel und nach mindestens vierjähriger Tätigkeit als Hauptfeldwebel erreichen. StFw werden nach der Bundesbesoldungsordnung (BBesO) mit A9 besoldet.

Der Dienstgrad wurde 1938 bei Heer und Luftwaffe der Wehrmacht eingeführt, 1962 in der Nationalen Volksarmee der DDR.

Entsprechungen

Dem StFw entsprach in der Kriegsmarine der Wehrmacht seit 1939 der Stabsoberfeldwebel, in der Volksmarine der DDR der Stabsobermeister.

In der k.u.k. Armee Österreich-Ungarns war die Dienstgradbezeichnung Stabsfeldwebel seit 1913 bei den Fußtruppen gebräuchlich, wurde aber mit Gründung des Österreichischen Bundesheeres (Republik Österreich) im März 1920 durch die Bezeichnung Stabswachtmeister in sämtlichen Waffengattungen ersetzt.

Im NATO-Rahmen entspricht der StFw dem NATO-Rangcode OR-8 und ist daher mit dem britischen Warrant Officer Class 2 und dem US-amerikanischen Master Sergeant bzw. First Sergeant gleichzusetzen.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • master sergeant — ☆ master sergeant n. U.S. Mil. a noncommissioned officer of high rank; in the Army, the rank just above sergeant first class; in the Air Force, the rank just above technical sergeant; in the Marine Corps, the rank just above gunnery sergeant …   English World dictionary

  • Master Sergeant — A master sergeant is the military rank for a senior non commissioned officer in some armed forces. Contents 1 Israel Defense Forces 2 United States 3 Singapore 4 Se …   Wikipedia

  • master sergeant — noun Date: 1920 a noncommissioned officer ranking in the army above a sergeant first class and below a staff sergeant major, in the air force above a technical sergeant and below a senior master sergeant, and in the marine corps above a gunnery… …   New Collegiate Dictionary

  • master sergeant — noun a senior noncommissioned officer in the Army or Marines • Hypernyms: ↑sergeant * * * ˌmaster ˈsergeant 7 [master sergeant] noun a member of the US armed forces, of middle rank …   Useful english dictionary

  • master sergeant — noun a) A non commissioned officer in the United States Army, ranking above sergeant first class and below sergeant major; equal in grade and pay to a first sergeant. b) A non commissioned officer in the United States Marine Corps, ranking above… …   Wiktionary

  • master sergeant — mas′ter ser′geant n. 1) mil a noncommissioned officer in the army ranking above a sergeant first class 2) mil a noncommissioned officer in the air force ranking above a technical sergeant 3) mil a noncommissioned officer in the marines ranking… …   From formal English to slang

  • master sergeant — 1. Army, Air Force, Marine Corps. a noncommissioned officer ranking next to the highest noncommissioned officer. 2. U.S. Air Force. a noncommissioned officer of one of the three top enlisted grades. [1930 35] * * * …   Universalium

  • master sergeant — high ranking noncommissioned military officer …   English contemporary dictionary

  • master sergeant — noun a high rank of non commissioned officer in the US armed forces …   English new terms dictionary

  • master sergeant — /ˈmastə sadʒənt/ (say mahstuh sahjuhnt) noun a senior non commissioned officer rank in some armed forces …   Australian English dictionary


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.