Matthew Broderick

Matthew Broderick
Matthew Broderick beim Tribeca Film Festival 2009
Matthew Broderick (1986)

Matthew Broderick (* 21. März 1962 in New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Der Sohn des Schauspielers James Broderick feierte 1983 in WarGames von John Badham sein Kinodebüt als Schauspieler. Dieser Hit wie auch die Teenie-Komödie Ferris macht blau machten ihn als Mitglied des Brat Pack zu einem erfolgreichen Star in seiner Altersklasse. Mit Filmen wie dem Bürgerkriegsdrama Glory oder der Krimikomödie Family Business (beide 1989) etablierte er sich als ernsthafter Schauspieler. Neben Popcornkino-Filmen wie Cable Guy – Die Nervensäge (1996), In Sachen Liebe (1997), Godzilla (1998) und Inspektor Gadget (1999) spielte er auch Hauptrollen in gefeierten Independent-Filmen wie Das Kuckucksei, Election, Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis oder You Can Count on Me.

Für seine Rolle in Mel BrooksBroadway-Musical The Producers wurde er für seinen dritten Tony Award nominiert (der jedoch an Nathan Lane ging). Zuvor gewann er den begehrten Theaterpreis für seine Rollen in Brighton Beach Memoirs und How to Succeed in Business Without Really Trying.[1] In der 2005 entstandenen Kinoadaption von The Producers verkörperte er ebenfalls die Figur des Leo Bloom.

Als Synchronsprecher hatte er als Stimme von Simba in der Originalfassung von Der König der Löwen (1994) sowie dessen Fortsetzungen großen Erfolg. Mit Infinity gab er 1996 sein Regiedebüt. Der Film handelt vom Physiker Richard Feynman, den er auch selbst darstellte.

Seit Mai 1997 ist er mit der Schauspielerin Sarah Jessica Parker verheiratet. Zusammen mit ihr, dem gemeinsamen Sohn und den gemeinsamen Zwillingsmädchen[2] lebt er in New York.

Filmografie (Auszug)

Einzelnachweise

  1. Offizielle Seite der Tony Awards
  2. http://www.morgenpost.de/vermischtes/article1118767/Leihmutter_beschert_Sarah_Jessica_Parker_Zwillinge.html

Weblinks

 Commons: Matthew Broderick – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Matthew Broderick — Broderick at the 2009 premiere of Wonderful World Born March 21, 1962 (1962 03 21) (age 49) New York City, New York, U.S …   Wikipedia

  • Matthew Broderick — Nombre real Matthew Broderick Nacimiento 21 de marzo de 1962 (49 años) …   Wikipedia Español

  • Matthew Broderick — Pour les articles homonymes, voir Broderick. Matthew Broderick …   Wikipédia en Français

  • Matthew Broderick — (born 1962) American movie actor who acted in War Games and Ferris Bueller s Day Off …   English contemporary dictionary

  • Broderick — is a surname, from the Irish Ó Bruadair, and may refer to many people. * Beth Broderick (born 1959), an American actress * Betty Broderick (born 1947), a convicted murderess * Bobbi Broderick, a fictional character on the TV show Nip/Tuck *… …   Wikipedia

  • Broderick — ist der Familienname folgender Personen: Beth Broderick (* 1959), US amerikanische Schauspielerin Case Broderick (1839–1920), US amerikanischer Politiker Chris Broderick (* 1970), US amerikanischer Gitarrist der Heavy Metal Band Megadeth Damien… …   Deutsch Wikipedia

  • Matthew — ist eine englische Form von Matthias und der Vorname folgender Personen: Matthew Bentley (* 1979), US amerikanischer Wrestler Matthew Best (* 1957), britischer Dirigent Matthew Broderick (* 1962), US amerikanischer Schauspieler Matthew Delaney… …   Deutsch Wikipedia

  • Broderick — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Classement par ordre alphabétique du prénom Beth Broderick (1959 ), actrice et réalisatrice américaine ; Brian Broderick (1986 ), joueur… …   Wikipédia en Français

  • Matthew Leutwyler — ‹ The template below (BLP IMDb refimprove) is being considered for deletion. See templates for discussion to help reach a consensus.› Matthew Leutwyler Born July 23, 1969 (1969 07 23) (age 42) San Francisco …   Wikipedia

  • Broderick — n. family name; Matthew Broderick (born 1962), American movie actor (known for his roles in War Games and Ferris Bueller s Day Off ) …   English contemporary dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»