Maurice Peeters

Maurice Peeters
Medaillenspiegel
Radsport
NiederlandeNiederlande Niederlande
Olympische Sommerspiele
Gold 1920 Antwerpen Sprint (1000 m)
Bronze 1924 Paris Tandemrennen (2000 m)

Mouritius „Maurice“ Prosper Peeters (* 5. Mai 1882 in Antwerpen, Belgien; † 6. Dezember 1957 in Leidschendam) war ein niederländischer Bahnradsportler, der an den Olympischen Spielen 1920 und 1924 teilnahm.

Peeters, der 1908 niederländischer Staatsbürger geworden war, gewann 1920 in Antwerpen die Goldmedaille in der Wertung 1000 m Sprint mit einer Zeit von 1:38,3 Minuten. Im selben Jahr siegte er beim Sprint-Klassiker Grand Prix de Paris bei den Amateuren. Vier Jahre später gewann er die Bronzemedaille im 2000-m-Tandem-Wettbewerb, zusammen mit Gerard Bosch van Drakestein.

Weblink


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Maurice Peeters — Mauritius Prosper ( Maurice ) Peeters (né le 5 mai 1882 à Anvers et mort le 6 décembre 1957 à Leidschendam) est un coureur cycliste néerlandais. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Maurice Peeters — Personal information Full name Mouritius Prosper Peeters Born May 5, 1882(1882 05 05) Antwerp, Belgium Died December 6, 1957(1957 12 06) (aged 75) Leidschendam, the …   Wikipedia

  • Peeters — ist der Familienname folgender Personen: Benoît Peeters (* 1956), belgischer Comiczeichner Bonaventura Peeters (1614–1652), niederländischer Marinemaler, Radierer, Zeichner und Poet Clara Peeters (* 1594; † ca. 1657), flämische Malerin Filip… …   Deutsch Wikipedia

  • Peeters — is a Dutch surname. A list of people named Peeters includes:*Benoît Peeters (b. 1956), French comic writer, novelist and critic *Jacky Peeters (b. 1969), Belgian football (soccer) defender *Pete Peeters (b. 1957), Canadian ice hockey goalie *Flor …   Wikipedia

  • Maurice (Vorname) — Maurice ist ein männlicher Vorname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Maurice Verdeun — (* 2. Februar 1929 in Bordeaux) ist ein ehemaliger französischer Bahnradsportler. 1950 war das erfolgreichste Jahr von Maurice Verdeun: Er wurde Weltmeister im Sprint der Amateure, Französischer Meister und gewann den Grand Prix de Paris. 1951… …   Deutsch Wikipedia

  • Maurice Blanchot — Activités Romancier, Critique littéraire Naissance 22 septembre 1907 Devrouze (Saône et Loire) Décès 20 février 2003 Mesnil Saint Denis (Yvelines) Langue d écriture …   Wikipédia en Français

  • Maurice Benayoun — Nom de naissance Maurice Benayoun Autres noms MoBen Activité Artiste, Nouveaux Médias Naissance 29 mars …   Wikipédia en Français

  • Maurice Martens — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nom Maur …   Wikipédia en Français

  • Maurice Martens — Personal information Date of birth 5 June 1947 (1947 06 05) (age 64) Place of birth …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»