McMillan


McMillan

McMillan, MacMillan und Macmillan sind Varianten eines ursprünglich schottischen Familiennamens. Die Aussprache ist bei allen Schreibungen gleich.

In der Schreibweise McMillan tragen folgende Personen diesen Familiennamen:

Die Schreibweise MacMillan oder Macmillan haben die Familiennamen folgender Personen:

McMillan, MacMillan oder Macmillan heißen folgende Orte in den USA:

  • MacMillan (Alabama)
  • McMillan (Wisconsin)
  • McMillan Township, Michigan

sowie der

  • Lake McMillan, ein See in New Mexico

In Australien:

  • Division of McMillan, Wahlbezirk des australischen Repräsentantenhauses, Victoria

McMillan, MacMillan oder Macmillan bezeichnet:

  • MacMillan (Mondkrater), einen Einschlagskrater auf dem Erdmond
  • Macmillan Academy, Middlesbrough, England
  • Macmillan Cancer Relief, britische Wohltätigkeitsorganisation
  • Macmillan Publishers, internationale Verlagsgruppe, (Verlagsgruppe Holtzbrinck)
  • McMillan Campus, Universität Melbourne, Australien
  • McMillan and Wife, Fernsehserie der 1970er Jahre
  • McMillan Plan, Entwicklungsplan für Washington, D.C., 1901

McMillan ist der Name folgender Unternehmen:

  • McMillan Brothers Rifle Company, ein Produkt ist das überschwere Repetiergewehr McMillan Tac-50 für Scharfschützen im Kaliber .50 BMG

Sonstiges:

siehe auch ähnliche Schreibweise: McMillian

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MCMILLAN (E. M.) — MCMILLAN EDWIN MATTISON (1907 1991) Physicien américain né à Redondo Beach (Californie) et mort à El Cerrito (Californie). Il a reçu, avec Glenn Theodore Seaborg le prix Nobel de chimie (1951) pour ses découvertes dans le domaine de la chimie des …   Encyclopédie Universelle

  • McMillan —   [mək mɪlən], Edwin Mattison, amerikanischer Physiker, * Redondo Beach (Calif.) 18. 9. 1907, ✝ El Cerrito (Calif.) 7. 9. 1991; Professor in Berkeley; 1958 73 Direktor des dortigen »Lawrence Radiation Laboratory«; entdeckte 1940 die ersten… …   Universal-Lexikon

  • McMillan — Edwin Mattison …   Scientists

  • McMillan — McMillan, Edwin Mattison …   Enciclopedia Universal

  • McMillan — Irish surname, from Gael. Mac Mhaolain son of the tonsured one …   Etymology dictionary

  • McMillan — [mək mil′ən] Edwin Mattison [mat′ə sən] n 1907 91; U.S. chemist …   English World dictionary

  • McMillan — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. McMillan peut désigner : Sommaire 1 Patronyme 2 Toponyme …   Wikipédia en Français

  • McMillan — MacMillan, Macmillan, McMillen or McMillan are variants of the Scottish family name, McMillan (surname). They may also refer to: Contents 1 Places 2 Other uses …   Wikipedia

  • McMillan — biographical name Edwin Mattison 1907 1991 American chemist …   New Collegiate Dictionary

  • McMillan — /meuhk mil euhn/, n. Edwin Mattison /mat euh seuhn/, 1907 91, U.S. educator and physicist: Nobel prize for chemistry 1951. * * * …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.