Meinhard II. von Görz-Tirol


Meinhard II. von Görz-Tirol

Meinhard II. (* um 1238; † 1. November 1295 in Greifenburg) aus dem Geschlecht der Meinhardiner war Graf (als Meinhard IV.) von Görz und Tirol und Herzog von Kärnten (1286-1295). Er war einer der bedeutendsten Fürsten des 13. Jahrhunderts und der Begründer Tirols als eigenständiges Land.

Als Sohn des Grafen Meinhard I. fiel ihm durch Erbteilung 1271 die Grafschaft Tirol zu. Sein Bruder Albert I. erhielt die Besitzungen in Friaul, Istrien, Kärnten und im Pustertal.

Berühmt wurde er durch die Prägung des „Zwainzigers“, der ersten deutschen Silbergroßmünze, die vielfach nachgeahmt wurde. Er unterstützte Rudolf I. von Habsburg in der Auseinandersetzung mit König Ottokar II. von Böhmen und wurde dafür 1286 zum Reichsfürsten erhoben und mit dem Herzogtum Kärnten belehnt.

Gemeinsam mit seiner Gemahlin Elisabeth von Bayern, der Witwe des Staufers Konrad IV., stiftete er 1284 das Zisterzienserkloster Stams in Tirol, wo er auch sein Grab fand. Seine Tochter Elisabeth heiratete Albrecht I., den deutschen König der Jahre von 1298 bis 1308, und wurde zur Stammmutter aller späteren Habsburger. Durch seine Unterwerfung der Fürstbistümer Trient und Brixen gilt er als der eigentliche Begründer des Landes Tirol.

Meinhard hatte vier Kinder, Otto, Ludwig, Elisabeth von Kärnten, Görz und Tirol sowie Heinrich von Kärnten.

Literatur

  • Wilhelm Baum: Die Grafen von Görz in der europäischen Politik des Mittelalters. Kitab-Verlag, Klagenfurt 2000, ISBN 3-902005-04-1

Weblinks

Vorgänger Amt Nachfolger
Rudolf I. Herzog von Kärnten
1286-1295
Otto III.
Meinhard I. Graf von Tirol
1257-1295
Otto

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elisabeth von Görz-Tirol — Elisabeth von Kärnten, Görz und Tirol (* um 1262 in München; † 28. Oktober 1313 in Wien) war durch Heirat Herzogin von Österreich und der Steiermark und ab 1299 römisch deutsche Königin. Leben Elisabeth war die zweite gemeinsame Tochter des… …   Deutsch Wikipedia

  • Meinhard II. von Tirol-Görz — Meinhard II. (* um 1238; † 1. November 1295 in Greifenburg) aus dem Geschlecht der Meinhardiner war Graf (als Meinhard IV.) von Görz und Tirol und Herzog von Kärnten (1286 1295). Er war einer der bedeutendsten Fürsten des 13. Jahrhunderts und der …   Deutsch Wikipedia

  • Meinhard von Görz und Istrien — Wappen der Grafen von Görz, im Ingeram Codex, 1459 Meinhard von Görz, Markgraf von Istrien († 1193) war ein Fürst, welcher dem Geschlecht der Meinhardiner entstammte. Meinhards Eltern waren Graf Meinhard I. von Görz und Elisabeth von… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafen von Görz — Die Grafschaft Görz (ab 1365 Gefürstete Grafschaft Görz und Gradisca) war ein im Mittelalter entstandenes Territorium im Südostalpenraum. 1500 fiel das Gebiet an die Habsburger und war bis 1918 ein Kronland der Donaumonarchie. Es ist nach der… …   Deutsch Wikipedia

  • Leonhard von Görz — Graf Leonhard von Görz Leonhard von Görz (* 1440 in Lienz; † 12. April 1500 ebenda) war der letzte Fürst aus dem Geschlecht der Meinhardiner. Der politisch schwächelnde Graf versuchte zeit seines Lebens, die für die Grafschaft Görz verlorenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Tirol (Südtirol) — Tirol (ital.: Tirolo) …   Deutsch Wikipedia

  • Meinhard II. v. Tirol-Görz — Meinhard II. (* um 1238; † 1. November 1295 in Greifenburg) aus dem Geschlecht der Meinhardiner war Graf (als Meinhard IV.) von Görz und Tirol und Herzog von Kärnten (1286 1295). Er war einer der bedeutendsten Fürsten des 13. Jahrhunderts und der …   Deutsch Wikipedia

  • Meinhard II. — Meinhard II., Graf von Tirol und Görz, Herzog von Kärnten Meinhard II. (* um 1238; † 1. November 1295 in Greifenburg) aus dem Geschlecht der Meinhardiner war Graf (als Meinhard IV.) von Görz (12 …   Deutsch Wikipedia

  • Meinhard (Vorname) — Meinhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Namensträger 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Meinhard I. — Graf Meinhard I. Meinhard I. von Tirol (Meinhard III. von Görz) (* vor 17. Jänner 1194; † 22. Juli 1258) aus der Familie der Meinhardiner war Graf von Görz und Istrien (1220–1258) und Graf von Tirol (1253–1258) sowie …   Deutsch Wikipedia