Melanesier

Melanesier

Melanesier ist ein vom französischen Entdecker Jules Dumont d’Urville geprägter Begriff für die Bewohner Neuguineas, Neukaledoniens, der Salomonen und Ureinwohnern Australiens. Der Begriff ist heute umstritten, da er die Existenz einer melanesischen Rasse impliziert.

In erster Linie hat er sich jedoch als Eigenbezeichnung der genannten Bevölkerungsgruppen, circa zehn Millionen Menschen, durchgesetzt. In der heutigen Verwendung des Begriffs rechnet man die indigenen Völker der folgenden Inseln zu den Melanesiern: Neuguinea (Papua-Neuguinea und die indonesische Provinz West-Papua), Neukaledonien, die Salomonen und Vanuatu. Die Melanesier sind jedoch kulturell, ethnisch und sprachlich äußerst verschieden.

Genetisch sind sie mehr mit den australischen Aborigines als mit den durch ihr Territorium gewanderten Polynesiern verwandt.

Bei frühen Abgrenzungen der Melanesier von benachbarten Bevölkerungsgruppen spielten neben der dunklen Hautfarbe (Melas = griech, schwarz) oder dem Haar auch einige Merkmale eine Rolle, die man heute als rassistisch bezeichnen würde, wie „Feindseligkeit gegenüber Weißen“, „Hässlichkeit ihrer Weiber“ etc.

Bei den Küstenbewohnern Papua-Neuguineas ist eine bestimmte Oberflächenvariante der roten Blutkörperchen auffallend häufig. Sie scheint die Menschen vor Malariainfektionen zu schützen.

Siehe auch

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Melanesĭer — nennt man die Bewohner der melanesischen Inseln, also Neuguineas, des Bismarck Archipels, der Salomon und Santa Cruz Inseln, der Neuen Hebriden, Banks , Torres , Fidschiinseln und Neukaledoniens, die aber sowohl nach O. (Karolinen, Tuamotuinseln… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Melanesier — Me|la|ne|si|er, der; s, : Ew. * * * Melanesi|er,   die einheimische Bewohner Melanesiens (insgesamt etwa 5 Mio.); im engeren Sinn die Sprecher melanesischer Sprachen; an der Nord und Südostküste Neuguineas und auf den östlich davon liegenden… …   Universal-Lexikon

  • melanesier — s ( n, melanesier) …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • melanesier — me|la|ne|sier sb., en, e, ne …   Dansk ordbog

  • Melanesier — Me|la|ne|si|er …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Melaneside — Melanesier ist ein vom französischen Entdecker Jules Dumont d’Urville geprägter Begriff für die Bewohner Neuguineas, Neukaledoniens, der Salomonen und Australiens. Der Begriff ist heute umstritten, da er die Existenz einer melanesischen Rasse… …   Deutsch Wikipedia

  • Menschenrassen — Die folgende Übersicht soll ein Bild der geographischen Verbreitung der verschiedenen Rassen über den Erdball geben und lehnt sich an die in dem Artikel ›Menschenrassen‹ gegebene Einteilung nach Deniker. 1) Buschmänner. Verbreitung: Namaqualand,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fidschi — Matanitu ko Viti (Fidschi) फ़िजी गणराज्य (Hindustani) Republic of Fiji Republik Fidschi …   Deutsch Wikipedia

  • FIJ — Dieser Artikel befasst sich mit dem Inselstaat Fidschi. Die gleichnamige Sprache findet Erläuterung im Artikel Fidschi (Sprache). Republic of Fiji Islands Matanitu Tu Vaka i koya ko Viti फ़िजी गणराज्य (Hindustani) Republik Fidschi Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • FJI — Dieser Artikel befasst sich mit dem Inselstaat Fidschi. Die gleichnamige Sprache findet Erläuterung im Artikel Fidschi (Sprache). Republic of Fiji Islands Matanitu Tu Vaka i koya ko Viti फ़िजी गणराज्य (Hindustani) Republik Fidschi Inseln …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»