Melchert


Melchert

Jim Melchert (* 1945 in New Bremen, Ohio, USA; lebt in Oakland, Kalifornien) ist ein zeitgenössischer US-amerikanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Leben und Werk

James Frederick Melchert studierte bis 1952 an der Princeton University, 1957 an der University of Chicago und 1961 an der University of California in Berkeley.

Er war von von 1961 bis 1965 Lehrer am San Francisco Art Institute und unterrichtete von 1965 bis 1992 an der University of California in Berkeley. Von 1977 bis 1981 war er National Endowment for the Arts Director im Visual Arts Program und von 1984 bis 1988 war er Direktor der American Academy in Rom.

Er nutzte Keramik als skulpturales Kunst-Medium und ist bekannt für seine Kombinationen von unpassenden Elementen. Das Keramik-Objekt Ghost Plate with Mickey Mouse Ears (Ghost Plate mit Micky Maus-Ohren) ist ein typisches Stück aus einer Reihe von Werken, die er im Jahr 1964, inspiriert von Ingmar Bergmans Film „Das Schweigen“, fertigte. Melchert dekorierte die Teller und Gläser der Serie mit Masken und verwendete sie zur Arbeit über Fragen aus seiner Vergangenheit. Der Geist in Ghost Plate with Mickey Mouse Ears trägt einen Micky Maus-Hut. Das Objekt ist gleichzeitig ein spielerisches Objekt und eine Erinnerung an die Demütigung eines Kindes, das eine Dummkopf-Kappe tragen muss.

Jim Melchert war Teilnehmer der Documenta 5 in Kassel im Jahr 1972 in der Abteilung Individuelle Mythologien. Seine Werke wurden unter anderem im San Francisco Museum of Modern Art, im Oakland Museum, im Victoria and Albert Museum in London und im University Art Museum der University of California Berkeley ausgestellt.

Literatur und Quellen

  • Ausstellungskatalog: documenta 5. Befragung der Realität – Bildwelten heute; Katalog (als Aktenordner) Band 1: (Material); Band 2: (Exponatliste); Kassel 1972
  • documenta Archiv (Hrsg.); Wiedervorlage d5 – Eine Befragung des Archivs zur documenta 1972; Kassel/Ostfildern 2001, ISBN 3-7757-1121-X

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Melchert — aus einer Erweiterung von Melcher mit sekundärem t entstandener Familienname …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Melchert — m Milchner, das Männchen der Fische, auch Milchner genannt, besonders beim Hering …   Saarland-Deutsch Wörterbuch

  • James Melchert — Jim Melchert (* 1945 in New Bremen, Ohio, USA; lebt in Oakland, Kalifornien) ist ein zeitgenössischer US amerikanischer Maler, Grafiker und Bildhauer. Leben und Werk James Frederick Melchert studierte bis 1952 an der Princeton University, 1957 an …   Deutsch Wikipedia

  • Norman Melchert — (1933 ) is a philosopher and author. He was Selfridge Professor of Philosophy at Lehigh University from 1962 until his retirement in 1995. He is the author of several books, the most notable of which is his introduction to philosophy, The Great… …   Wikipedia

  • Christopher Melchert — is an American non Muslim Islamic scholar, specialising in Islamic movements and institutions, ninth to tenth centuries C.E. He is University Lecturer in Arabic and Islam at the University of Oxford s Oriental Institute, and is Fellow in Arabic… …   Wikipedia

  • Jim Melchert — (* 1930 in New Bremen, Ohio, USA; lebt in Oakland, Kalifornien) ist ein zeitgenössischer US amerikanischer Maler, Grafiker und Bildhauer. Leben und Werk James Frederick Melchert studierte bis 1952 an der Princeton University, 1957 an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Craig Melchert — H. Craig Melchert is a linguist known particularly for his work on the Anatolian branch of Indo European. He received his B.A. in German from Michigan State University in 1967 and his Ph.D. in Linguistics from Harvard University in 1977. From… …   Wikipedia

  • Catherine J. Melchert — Infobox Politician name = Catherine J. Melchert office = Mayor of Bartlett, Illinois term start= April, 1993 term end = Incumbent party = Democratic religion = Roman CatholicCatherine J. Melchert has been the Mayor of city state|Bartlett|Illinois …   Wikipedia

  • Hanno Melchert — Hanno Thurau (* 21. September 1939 in Hamburg als Hanno Melchert; † 15. Oktober 1992 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler. Leben und Werk Thurau sammelte erste Bühnenerfahrungen an der Oldesloer Bühne, bevor er 1961 Ensemblemitglied am… …   Deutsch Wikipedia

  • Bidens alba (L.) DC. var. radiata (Sch. Bip.) Ballard ex T.E. Melchert — Symbol BIALR Common Name romerillo Botanical Family Asteraceae …   Scientific plant list