Membranpumpe

Membranpumpe
Prinzipskizze einer Membranpumpe (Membran grün)
Membranpumpe in Stellung Saugen
Membranpumpe in Stellung Pumpen

Die Membranpumpe ist eine Maschine zur Förderung von Flüssigkeiten bzw. Gasen. Ihr Funktionsprinzip ähnelt der Kolbenpumpe, wobei jedoch das zu fördernde Medium durch eine Membran vom Antrieb getrennt ist. Durch diese Trennmembran ist somit der Antrieb von schädlichen Einflüssen des Fördermediums abgeschirmt. Auch ist das Fördermedium von schädlichen Einflüssen des Antriebes (z. B. Verunreinigungen in der Pharma- oder Lebensmittelindustrie) getrennt. Die Auslenkung der Membran geschieht entweder hydraulisch, pneumatisch oder mechanisch.

Inhaltsverzeichnis

Hand-Membranpumpen

Diese werden in den meisten Fällen über einen Pumpenhebel per Hand angetrieben. Eingesetzt werden sie z. B. zum Erzeugen eines Vakuums für Kreiselpumpen oder zum Umpumpen kleinerer Flüssigkeitsmengen. Sie sind auch ein gängiges Arbeitsgerät der Feuerwehren im Gefahrguteinsatz. Ein weiteres Beispiel für eine frühe Form der Membranpumpe ist der Blasebalg.

Mechanisch ausgelenkte Membranpumpen

Diese werden in den meisten Fällen über eine Pleuelstange und einen Exzenter von einem Elektromotor angetrieben. Eingesetzt werden sie z. B. in Leckanzeigegeräten zum Aufrechterhalten des Unterdrucks.

Kolbenmembranpumpen

Kolbenmembranpumpe MS521PPH

Bei einer Kolbenmembranpumpe wird die oszillierende Bewegung des Kolbens über ein Arbeitsmedium auf die Membrane übertragen. Als Arbeitsflüssigkeit verwendet man Wasser mit einem wasserlöslichen Mineralzusatz oder ein Hydrauliköl. Die Wirkungsweise der Kolbenmembranpumpe kann in ähnlicher Weise wie die einer reinen Kolbenpumpe betrachtet werden, da durch eine konstante Flüssigkeit zwischen Kolben und Membrane die Bewegung des Kolbens direkt einen Ausschlag der Membrane bewirkt und somit Saug- und Druckimpulse hervorruft. Durch die Verwendung einer Flüssigkeit wird die Membrane jedoch vollflächig belastet und es entsteht keine Punktbelastung der Membrane wie bei einer reinen Membranpumpe.

Pneumatisch ausgelenkte Membranpumpen

Sie bestehen aus einem Doppelgehäuse, das zwei über eine Verbindungsstange verbundene Membranen enthält. Diese werden auf ihrer Außenseite vom Fördermedium, auf ihrer Innenseite von der Druckluft beaufschlagt. Wenn die Membran ihre Endlage erreicht hat, wird über die Verbindungsstange ein Ventil betätigt, das die Druckluft auf die jeweils andere Membran umsteuert. Eine Druckluft-Membranpumpe überträgt den Luftdruck ohne Verluste auf das Fördermedium. Als einzige Verdrängerpumpe wird das Fördervolumen durch Abdrosseln auf der Druckseite eingestellt und lässt sich daher sehr genau justieren. Allerdings treten im Umsteuermoment relativ starke Schwankungen des Förderdrucks (keine Druckstöße, da der Druck absinkt, nicht aber über den Luftdruck steigen kann) auf, die bei einigen Anwendungen stören können. Nachteilig ist auch der relativ hohe Energiebedarf, da genauso viel komprimierte Druckluft benötigt wird, wie mit der Pumpe gefördert wird.

Magnetisch ausgelenkte Membranpumpen

Diese Art von Membranpumpen verwenden einen Schwinganker, der durch ein magnetisches Wechselfeld bewegt wird. Hauptartikel: Schwingankerpumpe

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Membrānpumpe — Membrānpumpe, s. Pumpen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Membranpumpe — membraninis siurblys statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. diaphragm pump vok. Membranpumpe, f rus. диафрагменный насос, m pranc. pompe à diaphragme, f; pompe à membrane, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Membranpumpe — diafragminis siurblys statusas T sritis Energetika apibrėžtis Siurblys, kurio pagrindinė detalė – tampri diafragma, jos kraštai yra įtvirtinti, o centrinė kumštelinio mechanizmo dalis priverčiama slankioti. Linkstant diafragmai į vieną pusę,… …   Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas

  • Kolben-Membranpumpe — Prinzipskizze einer Membranpumpe (Membran grün) Membranpumpe in Stellung Saugen …   Deutsch Wikipedia

  • Kolbenmembranpumpe — Prinzipskizze einer Membranpumpe (Membran grün) Membranpumpe in Stellung Saugen …   Deutsch Wikipedia

  • Membranverdichter — Prinzipskizze einer Membranpumpe (Membran grün) Membranpumpe in Stellung Saugen …   Deutsch Wikipedia

  • Kolbenpumpe — Funktionsprinzip handbetriebene Kolbenpumpe Ventil mit Ledermans …   Deutsch Wikipedia

  • Kolbenpumpen — Funktionsprinzip handbetriebene Kolbenpumpe Ventil mit Ledermans …   Deutsch Wikipedia

  • Kryopumpe — Vakuumpumpen dienen dem Zweck, technisch ein Vakuum zu erzeugen. Dabei unterscheidet man die Vakuumpumpen nach dem von ihnen erzeugten Vakuum und nach ihrer Technik. Technisch gesehen sind Vakuumpumpen eigentlich keine Pumpen, sondern Verdichter …   Deutsch Wikipedia

  • Sorptionspumpe — Vakuumpumpen dienen dem Zweck, technisch ein Vakuum zu erzeugen. Dabei unterscheidet man die Vakuumpumpen nach dem von ihnen erzeugten Vakuum und nach ihrer Technik. Technisch gesehen sind Vakuumpumpen eigentlich keine Pumpen, sondern Verdichter …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»