Mera Naam Joker


Mera Naam Joker
Filmdaten
Originaltitel Mera Naam Joker
Produktionsland Indien
Originalsprache Englisch, Hindi, Russisch
Erscheinungsjahr 1970
Länge 255 Minuten
Stab
Regie Raj Kapoor
Drehbuch Khwaja Ahmad Abbas
Produktion Raj Kapoor (R. K. Films)
Musik Shankar-Jaikishan
Kamera Radhu Karmakar
Schnitt Raj Kapoor
Besetzung

Mera Naam Joker (übersetzt: Mein Name ist Joker) ist ein indisches Melodram von Raj Kapoor aus dem Jahr 1970. Der Film ist mit über vier Stunden in drei Teile aufgeteilt. Die Geschichte zeigt einen Clown, der andere Menschen zum Lachen bringt auf Kosten seines eigenen Leides.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der kleine Raju wächst unter ärmlichen Verhältnissen auf. Sein Vater war ein Clown und starb während einer Aufführung im Zirkus bei einem Unfall. Trotzdem träumt Raju von einer Karriere als Joker, doch seine Mutter möchte dies verhindern, da sie Angst um ihren Sohn hat, der vielleicht auch wie ihr Ehemann enden könnte. Nur die junge Lehrerin Mary glaubt an Raju und unterstützt ihn dabei. Als Mary jedoch David heiratet und Raju die Schule aufgrund Geldmangels verlassen muss, scheint der Traum zerplatzt.

Die Jahre vergehen und der erwachsene Raju bekommt einen Job als Clown im Zirkus Gemini. Eines Tages treffen russische Gastartisten ein, darunter auch die schöne Marina. Raju verliebt sich in sie und träumt von einer gemeinsamen Zukunft, doch auch diesmal ist das Glück nicht auf seiner Seite. Die russischen Artisten kehren nach ihren Auftritten wieder in ihre Heimat zurück. Während dieser Zeit stirbt auch seine Mutter. Trotz seiner großen Trauer muss er wieder in der Manege auftreten und die Menschen zum Lachen zu bringen.

Nun trifft Raju auf Meena, die ehrgeizig versucht, eine berühmte Schauspielerin zu werden. Zu diesem Zeitpunkt hat Raju alles aufgegeben und verdient sich sein Geld als Arbeiter. Meena freundet sich mit ihm an. Er verliebt sich in sie, doch als sie ihren Erfolg genießt, lässt sie ihn fallen. Zum dritten Mal wird Rajus Herz gebrochen.

Auszeichnungen

Filmfare Award 1972

National Film Award (1971)

Bengal Film Journalists' Association Awards (1971)

  • BFJA Award/Bester Hauptdarsteller – Hindi an Raj Kapoor
  • BFJA Award/Bester Regisseur – Hindi an Raj Kapoor
  • BFJA Award/Beste Kamera (Farbfilm) – Hindi an Radhu Karmakar
  • BFJA Award/Beste Tongestaltung – Hindi an Allauddin Khan Qureshi
  • BFJA Award/Spezialpreis an Raj Kapoor

Sonstiges

  • Die Texte der Filmsongs stammen von Shailendra, Hasrat Jaipuri, Neeraj, Prem Dhawan und Shailey Shailendra.
  • Für Bauten und Ausstattung des Films war der Szenenbildner M. R. Achrekar verantwortlich.
  • Dies ist der Debütfilm von Rishi Kapoor, einem Sohn des Regisseurs und Hauptdarstellers Raj Kapoor.
  • Sechs Jahre lang hat Raj Kapoor gebraucht, um den Film fertigzustellen. Trotzdem floppte er an den Kassen. Erst einige Jahre später wurde er als Klassiker anerkannt.
  • Rajus Schule in dem Film ist die St Paul's School in Darjeeling, die auch Handlungsort in dem Film Main Hoon Na ist.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mera Naam Joker — Film poster Directed by Raj Kapoor Produced by Raj …   Wikipedia

  • Капур, Радж — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Капур. Радж Капур राज कपूर …   Википедия

  • Raj Kapoor — Saltar a navegación, búsqueda Raj Kapoor (hindi, devánagari: राज कपूर, urdu: راج کپور, Rāj Kapūr; Peshawar, 14 de diciembre de 1924 Nueva Delhi, 2 de junio de 1988) consagrado actor, director y productor indio de películas de Bollywood. Contenido …   Wikipedia Español

  • Filmfare Awards 1972 — Le palmarès Catégorie Lauréat Meilleur film Anand produit par Hrishikesh Mukherjee, N.C. Sippy et Romu N. Sippy réalisé par Hrishikesh Mukherjee avec Rajesh Khanna, Amitabh Bachchan et Sumita Sanyal Meilleur réalisateur Raj Kapoor (Mera Naam… …   Wikipédia en Français

  • Filmfare awards 1972 — Cinéma indien Bollywood Kollywood Les films Les réalisateurs …   Wikipédia en Français

  • List of Raj Kapoor awards and nominations — Indian film director and actor Raj Kapoor has won many accolades in his career: International honours and recognitions * Raj Kapoor was nominated for the 1953 Grand Prix award at the Cannes Film Festival for Awaara * In 1955, he was conferred… …   Wikipedia

  • Garewal — Simi Garewal (* 17. Oktober um 1944) ist eine indische Filmschauspielerin und Fernsehmoderatorin. Geboren in eine Sikh Familie in Indien, wuchs sie in England auf. Als Teenager kam sie kaum Hindi sprechend nach Indien zurück, um Schauspielerin zu …   Deutsch Wikipedia

  • Rishi Kapoor — (* 4. September 1952 in Mumbai, Maharashtra) ist ein indischer Schauspieler des Hindi Films, der insbesondere in den 1970er und 80er Jahren in Hauptrollen auftrat. Er entstammt der berühmten Kapoor Familie, die schon lange im Filmgeschäft tätig… …   Deutsch Wikipedia

  • Raj Kapoor — Infobox actor name = Raj Kapoor imagesize = 245px birthdate = birth date|1924|12|14|mf=y location = Peshawar, North West Frontier Province, Pakistan deathdate = death date and age|1988|6|2|1924|12|14|mf=y deathplace = Delhi, India occupation =… …   Wikipedia

  • Dharmendra — (en hindi धर्मेन्द्र) est un acteur de cinéma indien, né à Sahniwal, au Penjab le 8 décembre 1935, enregistré à l état civil comme Dharam Singh Deol. C est un des acteurs les plus célèbres du cinéma de Bollywood des années 1970. Il a tourné dans… …   Wikipédia en Français