Methode 635


Methode 635

Methode 635 ist unter den Kreativitätstechniken eine Brainwriting-Technik, was ein Problemlösungsverfahren zur Erzeugung von neuen, ungewöhnlichen Ideen in einer Gruppe von Menschen fördert. Sie wurde 1968 von dem Marketing- und Unternehmensberater Bernd Rohrbach entwickelt[1].

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Bei Anwendung der Methode 635 erhalten 6 Teilnehmer ein jeweils gleich großes Blatt Papier. Dieses wird mit 3 Spalten und 6 Zeilen in 18 Kästchen aufgeteilt. Jeder Teilnehmer wird aufgefordert, in der ersten Zeile drei Ideen (je Spalte eine) zu formulieren. Jedes Blatt wird nach angemessener Zeit − je nach Schwierigkeitsgrad der Problemstellung etwa 3 bis 5 Minuten − von allen gleichzeitig, im Uhrzeigersinn weitergereicht. Der Nächste soll versuchen, die bereits genannten Ideen aufzugreifen, zu ergänzen und weiterzuentwickeln.

Die Bezeichnung der Methode ergab sich aus den optimal sechs Gruppenmitgliedern, die je drei erste Ideen produzieren und danach fünfmal jeweils drei erste beziehungsweise daraus abgeleitete Ideen weiterentwickeln (6 Teilnehmer, je 3 Ideen, 5 mal weiterreichen). Oft wird die „5“ im Titel der Methode mit den maximal 5 Minuten der Bearbeitung assoziiert, was so aber im ursprünglichen Artikel des Autors nicht nachzulesen ist.

Mit dieser Methode entstehen innerhalb von 30 Minuten maximal 108 Ideen: 6 Teilnehmer x 3 Ideen x 6 Zeilen.

Außerdem gelten die Regeln des Brainwriting.

Vorteile

  • Ein direktes Feedback
  • Viele Ideen in relativ kurzer Zeit
  • Ideen werden nicht zerredet

Nachteile

  • Schwierige Handhabung
  • Der starre Ablaufmechanismus kann die Kreativität stören
  • Redundanzen, im ungünstigsten Fall insgesamt nur 3 Ideen

Anwendung

  • Für Problemarten geringer bis mittlerer Komplexität
  • Als Folgeaktion auf das Brainstorming zur systematischen Vertiefung der Grundideen
  • Geeignet, um das Potential eines neuen Rohstoffs, eines neuen Verfahrens etc. auszuloten

Quellen

  1. Rohrbach, Bernd: Kreativ nach Regeln – Methode 635, eine neue Technik zum Lösen von Problemen. Absatzwirtschaft 12 (1969) 73-76, Heft 19, 1. Oktober 1969. (Erstveröffentlichung des Erfinders)
  • Higgins, James M., Wiese, Gerold G., Innovationsmanagement. Kreativitätstechniken für den unternehmerischen Erfolg, Springer Berlin 1996, ISBN 354060572X

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Methode 6-3-5 — Methode 635 ist unter den Kreativitätstechniken eine Brainwriting Technik, was ein Problemlösungsverfahren zur Erzeugung von neuen, ungewöhnlichen Ideen in einer Gruppe von Menschen fördert. Sie wurde 1968 von Prof. Bernd Rohrbach entwickelt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Morphologische Methode — Die morphologische Analyse ist eine kreative analytische Methode, um komplexe Problembereiche vollständig zu erfassen und alle möglichen Lösungen vorurteilslos zu betrachten (vgl. Schulte Zurhausen 2002 S. 562). Sie erfolgt in einer Gruppe bis zu …   Deutsch Wikipedia

  • Magnetismus — Magnetismus, ist die Ursache, vermöge deren ein damit behafteter Körper (Magnet) andere Körper im Allgemeinen entweder anzieht (am stärksten weiches Eisen), od. abstößt (am stärksten Wismuth), von einem zweiten Magneten aber das eine Ende anzieht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Futurologe — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Futurologie (lat. futurum „Zukunft“ und logie) ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Morphologischer Kasten — Die morphologische Analyse ist eine kreative analytische Methode, um komplexe Problembereiche vollständig zu erfassen und alle möglichen Lösungen vorurteilslos zu betrachten (vgl. Schulte Zurhausen 2002 S. 562). Sie erfolgt in einer Gruppe bis zu …   Deutsch Wikipedia

  • Morphologischer Kasten (Design) — Die morphologische Analyse ist eine kreative analytische Methode, um komplexe Problembereiche vollständig zu erfassen und alle möglichen Lösungen vorurteilslos zu betrachten (vgl. Schulte Zurhausen 2002 S. 562). Sie erfolgt in einer Gruppe bis zu …   Deutsch Wikipedia

  • Zukunftsforschung — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Futurologie (lat. futurum „Zukunft“ und logie) ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Ideenfindung — und Kreativitätstechnik sind Methoden zur Förderung von Kreativität und gezieltem Erzeugen neuer Ideen, um Visionen zu entwickeln oder Probleme zu lösen. In Wirtschaft, Politik, Bildung etc. werden dafür gezielt Innovationsworkshops und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ideenfindungs-Methoden — Ideenfindung und Kreativitätstechnik sind Methoden zur Förderung von Kreativität und gezieltem Erzeugen neuer Ideen, um Visionen zu entwickeln oder Probleme zu lösen. In Wirtschaft, Politik, Bildung etc. werden dafür gezielt Innovationsworkshops… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreativitätsmethode — Ideenfindung und Kreativitätstechnik sind Methoden zur Förderung von Kreativität und gezieltem Erzeugen neuer Ideen, um Visionen zu entwickeln oder Probleme zu lösen. In Wirtschaft, Politik, Bildung etc. werden dafür gezielt Innovationsworkshops… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.