Michaela Nolte


Michaela Nolte

Michaela Nolte (* 16. Dezember 1960 in Witten) ist eine deutsche Journalistin, Autorin und Kuratorin.

Leben

Nolte studierte von 1983 bis 1987 Theater- und Medienpädagogik. Von 1987 bis 1991 machte sie Assistenzen in Buchverlagen und Galerien. 1995 folgte ein Studium der Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft.

Seit 1995 schreibt sie Texte für Kataloge, für Zeitschriften und Zeitungen wie neue bildende kunst, Berlin, World Design, Moskow, Quart-Tirol, Austria, Die Welt und Der Tagesspiegel, Berlin.

Texte in Katalogen und Veröffentlichungen (Auswahl)

  • 1995 - Eva Hesse and Birgit Brenner, in „Muse küsst Muse“, Lindenau-Museum Altenburg
  • 1996 - Judith Siegmund „Sprechstunde. Soziale Geräusche im Stahlhaus“, Stiftung Bauhaus Dessau
  • 1997 - Costantino Ciervo in: „Zeitskulptur“, Oberösterreichische Landesmuseen Linz, Austria
  • 1998 - MK Kähne „Skulptur“, Verlag der Kunst, Dresden
  • 1999 - Franz Gratwohl and FLAP, in: „Sozialmaschine Geld“ OK Centrum Linz, Austria
  • 2001 - Evelyn Garden „Love, Death + Flowers“, Galerie Mönch Berlin
  • 2002 - Gabriele Basch in: „Nach der Natur“, Berlinische Galerie, Berlin
  • 2003 - Barbara Caveng „Memento mori vice versa“, Museum Reykjavík, Island
  • 2004 - Volker Sieben „Versed Sheets of Paper“, Brahms Artgallery, Berlin
  • 2006 - Frantiček Klossner „What’s left when the head is melting“, Galerie Mönch Berlin
  • 2007 - Anett Stuth „Metamorphoses“, Galerie Löhrl Mönchengladbach
  • 2008 - David Vostell „Biografie/Recopilation 1978-2008“, nivel 88, Madrid, Spanien
  • 2008 - Stephan Balkenhol, Deichtorhallen Hamburg

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nolte — ist der Familienname folgender Personen: Brawley Nolte (* 1986), US amerikanischer Schauspieler Claudia Nolte (* 1966), deutsche Politikerin (CDU) Claudia Nolte, Schauspielerin Dieter Nolte (1941–2010), deutscher Politiker (SPD) Dorothee Nolte (* …   Deutsch Wikipedia

  • Augusto and Michaela Odone — Augusto Daniel Odone (Rome, May 4, 1933) and Michaela Teresa Murphy Odone (January 10, 1939 – June 10, 2000) are the parents of Lorenzo Odone (May 29, 1978 – May 30, 2008), a child afflicted with… …   Wikipedia

  • Augusto y Michaela Odone — Augusto Odone (nacido el 4 de mayo de 1933) y Michaela Teresa Murphy Odone (10 de enero de 1939 10 de junio de 2000) son los padres de Lorenzo Odone (29 de mayo de 1978 30 de mayo de 2008), un niño afectado con adrenoleucodistrofia (ALD).[1]… …   Wikipedia Español

  • Liste der Biografien/No — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Witten — Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Witten führt in chronologischer Reihenfolge nach Geburtsjahr Personen auf, die in Witten geboren und/oder gestorben sind, sowie einige bedeutende Persönlichkeiten, die überwiegend in Witten gewirkt haben.… …   Deutsch Wikipedia

  • David Vostell — David Vostell. David Vostell (born 10 October 1960 in Cologne) is a German Spanish composer and film director. Contents 1 Biography …   Wikipedia

  • David Vostell — Santiago David Vostell (* 10. Oktober 1960 in Köln) ist ein deutsch spanischer Komponist und Filmregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Stil 3 Filmografie …   Deutsch Wikipedia

  • David Vostell — David Vostell, 2009 année David Vostell (né 10 octobre 1960 à Cologne) est un compositeur et cinéaste hispano allemand. Sommaire 1 Biograp …   Wikipédia en Français

  • David Vostell — Saltar a navegación, búsqueda David Vostell, 2009 Santiago David Vostell (Colonia, 10 de octubre de 1960), es un compositor y director de cine alemán español …   Wikipedia Español

  • Frantiček Klossner — (* 28. Februar 1960 in Grosshöchstetten) ist ein Schweizer Installations und Performancekünstler. Er befasst sich mit Videoinstallationen, Fotografie, interaktiver Medienkunst sowie Zeichnung und zeitgenössischem Scherenschnitt. Klossner… …   Deutsch Wikipedia