Miles Dempsey


Miles Dempsey
General Miles Dempsey

Miles Christopher Dempsey (* 15. Dezember 1896 in Wallasey, Cheshire; † 5. Juni 1969 in Yattendon, Berkshire) war ein britischer General und unter anderem Oberbefehlshaber der britischen 2. Armee im Zweiten Weltkrieg.

Leben

Nachdem Dempsey die Militärakademie Sandhurst 1915 absolviert hatte, trat er in das Royal Berkshire Regiment ein. Er diente während des Ersten Weltkriegs an der Westfront in Frankreich, wo ihm das Military Cross für Tapferkeit vor dem Feind verliehen wurde.

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs kommandierte er als Oberstleutnant die 13th Infantry Brigade. Während der Schlacht um Dünkirchen wurde er mit dem Distinguished Service Order ausgezeichnet. Im Dezember 1942 wurde er zum Generalleutnant befördert und übernahm den Befehl über das britische XIII. Korps während des Afrikafeldzugs. Er arbeitete bei der Planung der Invasion Siziliens im Juli 1943 mit und leitete dabei den Angriff seines Korps. Später führte Dempsey das Korps auch bei der Invasion auf dem italienischen Festland über die Straße von Messina. Seine Truppen stießen mehr als 300 Meilen nach Norden vor, bevor sie sich mit den US-Truppen bei Salerno vereinigten.

Im Januar 1944 wurde ihm das Kommando über die britische 2. Armee gegeben, die den Hauptteil der britischen Landungstruppen bei der Invasion in der Normandie stellte. Anschließend führte er die Armee durch Frankreich und die Niederlande und befreite im September 1944 Brüssel und Antwerpen. In Deutschland eroberte die 2. Armee unter seinem Kommando Bremen, Hamburg und Kiel.

Nach dem Kriegsende in Europa wurde Dempsey zum Oberbefehlshaber der 14. Armee in Malaya und wenig später zum Oberbefehlshaber der Landstreitkräfte in Südostasien ernannt. Diesen Posten behielt er, bis er 1946 zum Oberbefehlshaber der Landstreitkräfte im Nahen Osten ernannt wurde. Gleichzeitig wurde er zum General befördert.

Dempsey wurde im Juli 1947 aus der britischen Armee entlassen und starb 1969 im Alter von 72 Jahren in Yattendon, Berkshire.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Miles Dempsey — Sir Miles Christopher Dempsey General Sir Miles Dempsey Nickname Lucky or Bimbo …   Wikipedia

  • Miles Dempsey — Demande de traduction Miles Dempsey → Miles De …   Wikipédia en Français

  • Dempsey — ist der Familienname folgender Personen: Bob Dempsey, US amerikanischer Physiker, NASA Flugdirektor der International Space Station Charles Dempsey (1921–2008), neuseeländischer Fußballfunktionär Clint Dempsey (* 1983), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Dempsey — For other uses, see Dempsey (disambiguation). Dempsey is a surname of Irish origin. Contents 1 Background 2 Descent 3 Dempseys in the annals 4 Other …   Wikipedia

  • Dempsey — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronymes Clint Dempsey (1983 ) est un footballeur américain ; Gary Dempsey (né en 1981), footballeur irlandais ; Girvan Dempsey (1975 ) est un …   Wikipédia en Français

  • Dempsey (disambiguation) — Dempsey is a surname. Dempsey may also refer to the following: Animals: Dempsey (dog) (1986–2003), an American pit bull terrier involved in British muzzling laws Jack Dempsey (fish), a North and Central American fish Culture: Dempsey Makepeace, a …   Wikipedia

  • Dempsey, Miles Christopher — ▪ British general born December 15, 1896, New Brighton, Cheshire, England died June 5, 1969, Yattendon, Berkshire  British army officer who commanded the Second Army, the main British force in the Allied drive across western Europe (1944–45)… …   Universalium

  • Dempsey, General Miles — 1896–1969    Dempsey was a British General who led the 13th Infantry Brigade at Dunkirk and because of his excellent organizational ability was selected in June 1941 to form a new Armored Division. He was then appointed XIII Corps Commander in… …   Who’s Who in World War Two

  • Miles Anderson — For the English footballer, see Myles Anderson. Miles Anderson Born Miles Anderson 23 October 1947 (1947 10 23) (age 64) Rhodesia Miles Anderson (born 23 October 1947) is a Zimbabwean actor. He has lived in England and America for the last… …   Wikipedia

  • John Joseph Dempsey — (* 22. Juni 1879 in White Haven, Luzerne County, Pennsylvania; † 11. März 1958 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Politiker und von 1943 bis 1947 der 13. Gouverneur von New Mexico. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.