Militärhistoriker


Militärhistoriker

Ein Militärhistoriker ist ein Wissenschaftler der sich mit der Erforschung und Darstellung der Militärgeschichte beschäftigt.

Die Militärgeschichte ist eine Unterkategorie der Geschichte. Ein Militärhistoriker stellt kriegerische Auseinandersetzungen dar und analysiert sie. Der Historiker erhält seine Informationen durch historische, schriftliche Quellen aber auch durch Ausgrabungen. Er zeigt den Verlauf eines Konfliktes auf und stellt die Situation der Kriegsparteien dar. Zu seiner Arbeit gehört auch die Erstellung von Biografien militärhistorisch bedeutender Personen.

Militärhistorische Studiengänge werden meist an den Universitäten der Streitkräfte angeboten.

Die DDR hatte auf ihren Offiziershochschulen einen eigenen Fachbereich Militärgeschichte.

In der Bundesrepublik Deutschland werden militärgeschichtliche Forschungen in besonderer Weise am Militärgeschichtlichen Forschungsamt der Bundeswehr in Potsdam betrieben. Seit Ende der 1990er Jahre wird ein Lehrstuhl für Militärgeschichte vom Bundesministerium der Verteidigung gestiftet. Zum Wintersemester 2007 bietet die Universität Potsdam mit Unterstützung des MGFA einen Masterstudiengang zur Militärgeschichte und zur Militärsoziologie an.

Prominente Militärhistoriker

Weblinks


Wikimedia Foundation.