Milk float


Milk float
Ein Milk float von Dairy Crest Smith's Elizabethan.
Fahrerkabine eines größeren Milk float

Milk float (deutsch Milchwagen, wörtlich Milchfloß; als float werden niedrige Plattformwagen für Güter oder für Personen bei Festumzügen bezeichnet) ist eine Bauform von Elektroautos, die speziell zur Auslieferung von frischer Milch an die Haustüren der Verbraucher entwickelt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Verbreitung

Milk floats waren in mehreren europäischen Ländern und auch in Nordamerika im Einsatz, mit der größten Verbreitung im Vereinigten Königreich während der 1970er.[1] Mit der Verbreitung von Supermärkten ging der Anteil der Hauslieferung zurück, wodurch längere Routen entstanden. Gepaart mit der begrenzten Reichweite der Elektrowagen führte dies zum verstärkten Einsatz von dieselgetriebenen Transportern und somit zu einer Abnahme der Bedeutung von Milk floats im Transportgewerbe. Den Elektroautos gingen im späten 19. Jahrhundert Pferdewagen voraus.[2]

In Großbritannien wurden Milk floats von Smith's, Wales & Edwards, Osborne, Harbilt, Brush, Morrison, Midford Electric, Bedford und Leyland hergestellt. Aktiv sind noch Bluebird Automotive und Smith Electric Vehicles.

In den Niederlanden war Spijkstaal ein wichtiger Hersteller.[3]

Eigenschaften

Milk floats waren für Geschwindigkeitsbereiche von 10 bis 15 mph (16–24 km/h) ausgelegt, konnten teilweise Geschwindigkeiten bis 80 mph (130 km/h) erreichen. Die Türen konnten während der Fahrt offen bleiben. Durch die verwendeten Elektromotoren sind die Fahrzeuge für den Betrieb in Wohngebieten in den frühen Morgenstunden und in der Nacht wegen der geringeren Geräuschemissionen ausgelegt.

Museum

Eine Sammlung von Milk floats und anderer Elektroautos sind im Museum des Birmingham and Midland Motor Omnibus Trust zu besichtigen.

Beispiele

Weblinks

 Commons: Milk floats – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

noch aktive Produzenten:

Einzelnachweise

  1. Nick Georgano 1996: Electric Vehicles, Osprey Publishing, ISBN 0747803161
  2. Commercial Vehicles – As it was in the beginning
  3. http://www.spijkstaal.nl/asp/spijkstaal.asp?pagina=historie&lang=eng

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • milk float — milk floats N COUNT A milk float is a small electric van with a roof and no sides which is used to deliver milk to people s houses. [BRIT] …   English dictionary

  • milk float — n BrE an electric vehicle that is used for delivering milk to people s houses …   Dictionary of contemporary English

  • milk float — ► NOUN Brit. ▪ an open sided electrically powered van used for delivering milk to houses …   English terms dictionary

  • Milk float — A milk float in Liverpool city centre, June 2005 A milk float is a battery electric vehicle (BEV), specifically designed for the delivery of fresh milk. They were once common in many European countries, particularly the United Kingdom, and were… …   Wikipedia

  • milk float — noun a van (typically powered by electricity) with an open side that is used to deliver milk to houses • Regions: ↑United Kingdom, ↑UK, ↑U.K., ↑Britain, ↑United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland, ↑Great Britain • Hypernyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • milk float — UK / US noun [countable] Word forms milk float : singular milk float plural milk floats British a small truck used for delivering milk to people s homes …   English dictionary

  • milk float — /ˈmɪlk floʊt/ (say milk floht) noun → float (def. 27a) …   Australian English dictionary

  • milk float — n. (British) small milk delivery car that is powered by means of electricity used for delivering milk and dairy products to houses …   English contemporary dictionary

  • milk float — Brit. a motor vehicle, usually battery powered, in which bottles or cartons of milk and other dairy products are delivered to homes by a daily or regular route. [1885 90] * * * …   Universalium

  • milk float — noun An electric accumulator battery driven vehicle, designed for the house to house delivery of fresh milk. Common in Europe, especially UK …   Wiktionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.